x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Zentrale Einrichtungen und Organisationen

Die zentralen Einrichtungen für internationale Jugendarbeit sind Institutionen, die die europäischen Programme in Bulgarien vertreten sowie die entsprechenden bulgarischen Staatsinstitutionen. Dazu zählen:

  • Delegation der Europäischen Kommission in Bulgarien (informiert u. a. über die Teilnahme Bulgariens an den Eu-Aktionsprogrammen),
  • Bulgarische Agentur für Lebenslanges Lernen (Bulgarian Centre for Lifelong Learning BCLL)
  • EYCA, The European Youth Card – www.eyca.org
  • Programm ERASMUS+  -  http://www.hrdc.bg/
  • Ministerium für Arbeit und Sozialpolitik.

Zusammenarbeit mit Deutschland

Die Partnerschaft mit Deutschland im Bereich der Jugendarbeit ist relativ gut entwickelt. Deutschland hat Bulgarien in zahlreichen Projekten finanziell unterstützt, zum Beispiel beim Aufbau des Netzes der Jugendzentren (youth houses), die von den Gemeinden finanziert werden und bei der Organisation der Berufsinformationsbüros, die in Bulgarien zurzeit sehr gefragt sind.  

Die deutsche Regierung fördert jedes Jahr eine große Zahl von bulgarischen Projekten in den Bereichen: Ausbildung, Sozialarbeit und Sozialstruktur. Dafür ist die Abteilung zur technischen Zusammenarbeit in der deutschen Botschaft in Sofia zuständig.

Bulgarien ist Mitglied in der European Youth Card Association (EYCA). Informationen zu Vergünstigungen mit der Europäischen Jugendkarte EURO26  gibt es unter http://www.eyca.org/card/countries/21/bulgaria


Weitere Informationen für junge Leute in Bulgarien auf dem Europäischen Jugendportal: http://europa.eu/youth/bg_de

Informationen zum Leben und Arbeiten in Bulgarien gibt es auf dem europäischen Portal zur beruflichen Mobilität EURES https://ec.europa.eu/eures/public/de/homepage