x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Ukraine-Special

IJAB hat auf www.dija.de und www.ijab.de für alle, die sich mit der Ukraine und den Möglichkeiten Internationaler Jugendarbeit beschäftigen möchten, Quellen und Stimmen zusammengetragen, die Sinn und Nutzen von Jugendaustausch zwischen Deutschland und der Ukraine verdeutlichen und zum besseren Kennenlernen unseres direkten EU-Nachbarn beitragen.

Förderhinweise

Organisationen, Einrichtungen und Träger, die einen Jugendaustausch beziehungsweise eine Zusammenarbeit mit der Ukraine planen oder bereits durchführen, erhalten hier erste oder weiterführende Hinweise zu Fördermöglichkeiten für Aktivitäten und Maßnahmen mit der Ukraine. Die Liste umfasst nur eine Auswahl und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Hinweise gerne an die Redaktion.

Förderhinweise für die internationale Zusammenarbeit mit der Ukraine im außerschulischen Bereich
Welche Mittel?Was wird gefördert?Mehr Infos?
Auswärtiges AmtAusbau der Zusammenarbeit mit der Zivilgesellschaft in allen Ländern der Östlichen Partnerschaft (auch Ukraine). Fokus
Fokus aller geförderten Maßnahmen: viele Akteure der Zivilgesellschaft – auch über Multiplikator(inn)en – zu erreichen und einzubinden sowie dauerhafte zivilgesellschaftliche Strukturen der Zusammenarbeit zwischen Akteuren aus Deutschland und den Ländern der Östlichen Partnerschaft bzw. aus Russland aus- und aufzubauen.
www.auswaertiges-amt.de
Aktion MenschFörderung von Projekten zum Aufbau von Basisstrukturen in Mittel-, Ost- und Südosteuropa (unter anderem Ukraine) zur Verbesserung der Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung und für Menschen in besonderen Lebensverhältnissen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten. www.aktion-mensch.de/projekte-engagieren-und-foerdern/foerderung/foerderprogramme/menschen-in-besonderen-sozialen-schwierigkeiten/basisstrukturen-soziale-schwierigkeiten.html
Hermann-Strenger-Programm der Bayer Science & Education FoundationUnterstützt junge Menschen im nicht-akademischen Bereich bem Sammeln von Berufserfahrungen im Ausland. Richtet sich an engagierte junge Menschen in der Schlussphase ihrer Ausbildung oder bis zu zwei Jahre nach erfolgreichem Abschluss, die für maximal ein Jahr ins Ausland gehen möchten, um im Rahmen eines Projektes, eines Praktikums, eines Ausbildungskurses oder einfach „on-the-Job“ erste internationale Berufserfahrung zu sammeln.

www.bayer-stiftungen.de

Kinder- und Jugendplan des Bundes: Programm 'Internationale Jugendarbeit'Jugendbegegnungen von jungen Menschen zwischen 12 und  26 Jahre, ausdrücklich begrüßt wird die Teilnahme von Jugendlichen mit Migrationshintergrund.www.bmfsfj.de/bmfsfj/ministerium/internationales/internationale-jugendpolitik/internationale-jugendarbeit/
Programm „Go East“ des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD)Vergabe von Stipendien zur Teilnahme an Sommerschulen in Ländern Mittel-, Südost- und Osteuropas

https://goeast.daad.de/de/25457/index.html

Deutsch-Polnisches JugendwerkFörderung für Schulen und Organisationen aus Polen und Deutschland, die trilaterale Projekte mit Jugendlichen aus der Ukraine realisieren beziehungsweise noch umsetzen möchten (gilt auch für Russland und Belarus).www.dpjw.org
ASA-Programm (ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH - Service für Entwicklungsinitiativen)Förderung von Praktika im Ausland für Studierende oder junge Menschen bis 28 Jahre mit abgeschlossener Berufsausbildung

www.asa-programm.de

ENSA-Programm (ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH - Service für Entwicklungsinitiativen)Förderung von Schulprojekten, die sich mit sozialer Gerechtigkeit, ökologischer Verträglichkeit und nachhaltigem Wirtschaften zukünftiger Generationen beschäftigen. Projektthemen umfassen unter anderem: Fairer Handel, Gesundheitliche Aufklärung, Umweltschutz.

https://ensa.engagement-global.de/

Entwicklungspolitischer Freiwilligendienst 'Weltwärts' (ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH - Service für Entwicklungsinitiativen)Förderung eines Freiwilligendiensts für junge Menschen zwischen 18 und 28 Jahren. Zurzeit keine Ausreisen auf die Halbinsel Krim und die Ost- und Südukraine.www.weltwaerts.de
»kulturweit« - Der Freiwilligendienst des Auswärtigen AmtsFörderung eines internationalen kulturellen Jugendfreiwilligendiensts im Bereich der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik. Einsätze auch in der Ukraine möglich. Im Hinblick auf die Sicherheitslage kann es zu kurzfristigen Änderungen kommen.www.kulturweit.de/de/bewerbung.html
Programm Erasmus+ JUGEND IN AKTION der Europäischen UnionFörderung von Jugendbegegnungen, Europäischem Freiwilligendienst (EFD), Mobilitätsmaßnahmen für Fachkräfte der Jugendarbeit

www.jugend-in-aktion.de/foerderung/leitaktion-1/

'European Youth Foundation' des EuroparatsFonds zur finanziellen Unterstützung europäischer Jugendaktivitäten, die Frieden, Verständigung und Kooperation im Geiste des Respekts für Demokratie, Menschenrechte, Toleranz und Solidarität fördern.

www.coe.int/en/web/european-youth-foundation

Internationaler Jugendfreiwilligendienst (IJFD)Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Ausland (Auslandspraktika, Workcamps …). Ein Ziel des IJFD ist es, das Verständnis für andere Kulturen zu fördern und den interkulturellen Dialog voranzubringen. Der IJFD dient auch der beruflichen Orientierung. Die Freiwilligen gewinnen einen Einblick in einen von ihnen gewählten Tätigkeitsbereich.www.bmfsfj.de/BMFSFJ/Freiwilliges-Engagement/internationaler-jugendfreiwilligendienst.html
Programm „Jugend gestaltet Zukunft – Internationale Jugendarbeit an Orten der Erinnerung“ des Landschaftsverbands - Landesjugendamt RheinlandFörderung internationaler Begegnungen mit Jugendlichen aus Einrichtungen der Jugendsozialarbeit und Jugendberufshilfe. Die Jugendbegegnungen finden in Europa an „Orten der Erinnerung“ statt, wo im Zweiten Weltkrieg Verbrechen an der Zivilbevölkerung geschahen, unter anderem in der Ukraine.www.lvr.de
Förderprogramm 'Go East' von Renovabis / afj – Arbeitsstelle für Jugendseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz / Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ)Unterstützung insbesondere katholischer Akteure bei der Umsetzung ihrer Ost-West-Begegnungsprojekte: Jugendbegegnungen mit Partnern aus Deutschland und Mittel-/Osteuropa, Fachkräfteaustausch von Verantwortlichen europäischer Jugendarbeit, Vernetzungstreffen, Workcamps in Mittel-/Osteuropa, thematische Veranstaltungen

www.renovabis.de

Programm ewoca³ des IBB Dortmund e.V. Förderprogramm für Jugendeinrichtungen aus Nordrhein-Westfalen, Brandenburg, Schleswig-Holstein und Thüringen, das internationale Jugendbegegnungen unterstützt und ermöglicht: Partnerschaften mit zwei Einrichtungen aus anderen europäischen Ländern (auch Ukraine)www.ewoca.de
Programm EUROPEANS FOR PEACE der Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft (EVZ)Förderung von internationalen Projekten, die historisches Lernen mit Menschen­rechtsbildung verbinden, unter anderem in und mit der Ukraine www.stiftung-evz.de

Sonderprogramm "MEET UP! Deutsch-Ukrainische Jugendbegegnungen" der Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft (EVZ)

Förderung des Austauschs von jungen Menschen aus Deutschland und der Ukraine.www.stiftung-evz.de
Stiftung West-Östliche Begegnungen (WOEB)Unterstützt zukunftsgerichtete Begegnungsprojekte, unter anderem mit der Ukraine.www.stiftung-woeb.de/
Initiative 'TANDEM Cultural Managers Exchange' von European Cultural Foundation und MitOst e.V.Unterstützt Organisationen aus dem Bereich der kulturellen Bildung bei der Anbahnung langfristigen internationalen Kontakten zu Partnerorganisationen im Ausland, auch in der Ukrainehttp://tandemexchange.eu/
zis - Stiftung für StudienreisenStipendien für 16- bis 20-Jährige für selbstorganisierte Auslandsreisen zu Kunst, Natur, Sport oder Politik

www.zis-reisen.de

Weiter zu ...

nach oben