x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Ukraine-Special

IJAB hat auf www.dija.de und www.ijab.de für alle, die sich mit der Ukraine und den Möglichkeiten Internationaler Jugendarbeit beschäftigen möchten, Quellen und Stimmen zusammengetragen, die Sinn und Nutzen von Jugendaustausch zwischen Deutschland und der Ukraine verdeutlichen und zum besseren Kennenlernen unseres direkten EU-Nachbarn beitragen.

Organisationen in Deutschland

Welche Organisationen in Deutschland sind in der Zusammenarbeit mit der Ukraine aktiv und kämen vielleicht als Partnerorganisation in Frage? Nachfolgend gibt es eine Übersicht von Organisationen, die aktuell Maßnahmen in und zur Ukraine umsetzen. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Hinweise gerne an die Redaktion.

Organisationen in Deutschland, die Maßnahmen in und zur Ukraine umsetzen
Name der Organisation Art der AktivitätWeb

Aktion Sühnezeichen Friedensdienste

Freiwilligendienst in der Ukraine: Die Unterstützung ehemaliger NS-Zwangsarbeiter/-innen ist der Schwerpunkt der ASF-Freiwilligenarbeit in der Ukraine. Aktuell gibt es 8 Freiwilligenplätze im Land – zwei davon in Kiew, wo sich auch seit 2003 das ASF-Landesbüro befindet, weitere Projekte sind in Simferopol, Odessa, Lviv, Dnepropetrovsk, Charkiv und Krivoj Rog.

"Sommerlager (Workcamps) in der Ukraine: 20-25 Workcamps pro Jahr sind fester Bestandteil der Arbeit von Aktion Sühnezeichen Friedensdienste. In den internationalen Sommerlagern leben und arbeiten Menschen von 16-99 Jahren zusammen. Sie tauschen sich über die Geschichte des Projektorts und die aktuelle Situation im Land aus.
Seit 2009: Sommerlager 40+ in Czernowitz".

www.asf-ev.de/de/friedensdienste/freiwilligendienst/partnerlaender/freiwilligendienst-ukraine.html

www.asf-ev.de/de/friedensdienste/sommerlager.html

Arbeitsforum Ukraine e.V.Das Arbeitsforum Ukraine e.V. betreibt das Internetportal forumNET.Ukraine, das über Themen und Aktivitäten im deutsch-ukrainischen Verhältnis informiert und in Kooperation mit unterschiedlichen Partnern Veranstaltungen durchführt.  www.forumnetukraine.org/
Asko Europa-Stiftung / Europäische Akademie Otzenhausen
Bieten interessierten jungen Menschen aus aller Welt die Möglichkeit, an Akademien zum Thema „Europa“ teilzunehmen.
Ziel der Studienprogramme ist, junge Erwachsene aus Nicht-EU-Ländern Wissen über Europa zu vermitteln. Dazu gehören Themen wie Europäische Integration, Politisches System der Europäischen Union, Europarecht, Wirtschafts-, Außen- und Sicherheitspolitik der EU sowie Nachhaltige Entwicklung. Darüber hinaus erleben die Teilnehmenden bei Exkursionen nach Straßburg, Brüssel und Luxemburg die europäische Identität und Kultur hautnah.

www.eao-otzenhausen.de/de/bildungszentrum/ressort-internationale-studienprogramme/

www.asko-europa-stiftung.de/index.php?option=com_content&view=article&id=71&Itemid=128&lang=de

Bennohaus Münster
Für 2015 sind Projekte im Bereich Neue Medien und bürgerschaftliches Engagement in der Ukraine geplant. www.bennohaus.info/internationales/ako/neue-medien-und-buergerschaftliches-engagement-der-ukraine/
CRISP e.V.  

Seminare, Weiterbildungen und Workshops im Bereich der zivilen Konfliktbearbeitung und der politischen Bildung, unter anderem Workshops zur "Einführung zur Friedensförderung und Konfliktmanagement in der Ukraine".www.crisp-berlin.org/
Dachverband der ukrainischen Organisationen in DeutschlandAufgabe des Dachverbands ist, die Belange der in der BRD aktiven ukrainischen Vereine und Institutionen nach außen zu vertreten und ihre Arbeit zu koordinieren, die deutsch-ukrainischen Beziehungen im kulturellen, sozialen und karitativen Bereich sowie in der Bildungsarbeit zu entwickeln und somit zur Völkerverständigung beizutragen.www.dach-ukraine.de/de/
Deutsch-Russischer Austausch e.V.Arbeitet gemeinsam mit Partnerorganisationen in Deutschland, Russland, Belarus und der Ukraine für eine starke Zivilgesellschaft in Ost- und Westeuropa.www.austausch.org
djo-Deutsche Jugend in Europa Landesverband Sachsen e.V.Deutsch-ukrainischer Radioworkshop "Wege des Glücks" vom 30.11. bis zum 07.12.14. Jugendliche aus beiden Ländern erforschten gemeinsam das Verständnis von Glück. Weitere deutsch-ukrainische Projekte für 2015 geplant. www.djo-sachsen.de/news/items/deutsch-ukrainischer-radioworkshop.html
Europa GrenzenLos e.V.Seit Juli 2014 leistet er auch die organisatorische und informationelle Arbeit mit dem Zweck der humanitären Hilfe für die Ukrainewww.europa-grenzenlos.de
Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt e.V. (Junge Akademie Wittenberg)Verschiedene Projekte mit Bezug zur Ukraine 2014 durchgeführt und für 2015 geplant, z. B. „Memory Walk in Kiew“, bei dem in multikulturellen Teams Kiew erkundet wird.

http://junge-akademie-wittenberg.de/ukraine

Evangelische Jugend in ReinickendorfDeutsch-ukrainische Jugendbegegenung 2015www.afgb.de/hauptseiten/Arbeitsgebiete/jugendarbeit/reisen/int.-jugendbegegnung
HochDrei e. V. – Bilden und Begegnen in BrandenburgJugendbegegnungenhttp://hochdrei.org/
iDecembrists e.V.Aktions- und Informationsnetzwerk zur Förderung der Zivilgesellschaft und Menschenrechte in Osteuropa: informiert die deutsche und russischsprachige Öffentlichkeit über die Menschenrechtslage im postsowjetischen Raum, unterstützt politische Aktivisten aus Osteuropa, fördert den kulturellen Dialog.www.idecembrists.de/
Initiative Demokratische UkraineInitiative von rund 15  Personen aus dem Raum Köln, die die Entwicklung der Ukraine intensiv verfolgen: unterstützen die Entwicklung einer demokratischen und unabhängigen Ukraine.http://stopfake.de/ 
Institut für deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas an der LMU MünchenInterdisziplinäres Workshop-Projekt 'Raum und Gedächtnis: Kultur, Politik und Zivilgesellschaft in der Bukowina' mit Workshops zu Erinnerungskultur, Medien und Zivilgesellschaft,  Literatur und Demokratie, Kulturelles Erbe und Internationale  Kooperationen, Geschichtsvermittlung und Zukunftsmodell Bukowina.www.raumundgedaechtnis.de/
Internationaler BauordenFühren Workcamps ('Baucamps') in der Ukraine durch.

www.bauorden.de/31-0-Aktuelle-Baucamps.html

Jugendhilfe und Sozialarbeit e.V.

Führen deutsch-polnisch-ukrainische Jugendbegegnungen durch. Ansprechpartner:
Klaus Waiditschka, international(at)jusev.de

www.jusev.de/
Junge Europäische Bewegung Berlin-Brandenburg e.V.Jugendbegegnung im Juni 2014 in der Ukraine. Ansprechpartner: alexander.steinfeldt(at)jeb-bb.dewww.jeb-bb.de/aktionen/aktionen2014/ukrainefahrt-bericht.html
Kolping – Bildungswerk Neuss Seit 2010 deutsch-ukrainische Jugendbegegnungen in Baranivka, über das Programm "Internationale Jugendbegegnung an Orten der Erinnerung". Partner der deutschen Gruppe ist die Berufsschule in Yaresk´ky.www.lvr.de/de/nav_main/jugend_2/jugendfrderung/jugendarbeitanortendererinnerung_2/die_erinnerungsorte/baranivkaukraine_2/baranivkaukraine_3.jsp
Kreisau-Initiative e.V.
Projekt '“Cultures of remembering”, 24.-30.11.14 mit Teilnehmenden aus der Ukraine, https://cor2014.wordpress.com/about/ www.kreisau.de/jugendbegegnungen/
mitost e.V.Projekte, die Kulturaustausch und zivilgesellschaftliches Engagement fördern. Netzwerkarbeit in Mittel-, Ost- und Südosteuropa und den Nachbarregionen.www.mitost.org
NaturKultur e.V.Deutsch-ukrainische Jugendbegegnung 2015 'Culture. World.Me.https://cultureworldme.wordpress.com/
Ost-West Trikster e.V. Deutsch-ukrainisches Begegnungsprojekt "peace - please - playground" für junge Leute zwischen 20 und 30 Jahren mit ukrainischem Partner in Tschernihivhttp://ost-west-trikster.org/de
Partnerschaft zur Ukraine e.V.Zweck des gemeinnützigen, eingetragenen Vereins ist die Unterstützung von Menschen und Einrichtungen in der Ukraine und des interkulturellen Austausches.www.facebook.com/PartnerschaftUkraine
Politischer Jugendring Dresden e.V.

Angebote: interkulturelle Jugendbegegnungen, internationale Seminarfahrten und Bildungsveranstaltungen, unter anderem in die und mit der Ukraine.
2015: Deutsch-Ukrainische Jugendbegegnung Dresden - Lviv zu Ereignissen in der Ukraine und Frage nach einer möglichen europäischen Identität der Ukraine und welche Rolle Deutschland in diesem Zusammenhang spielt.
2016: Trilateraler Austausch Deutschland, Russland, Ukraine mit drei Seminarfahrten (St. Petersburg, Lviv und Dresden) und vorbereitenden inhaltlichen Workshops zum Thema „Meinungsfreiheit und Informationskriege“ (Rolle von Medien in modernen Gesellschaften und Berichterstattung über die Situation in der Ukraine in allen drei Ländern). Rundtischdiskussion am 29.09.16 zum Schwerpunkt Ukraine und EU: gegenseitige Erwartungen und Realität im Rahmen der Interkulturellen Tage in Dresden

www.pjr-dresden.de/cms/de/25/PJR-AKTIV

PRAVO, Berlin Group for Human Rights in UkraineInitiative von rund 12 Personen aus Berlin, die das Informationsangebot über die Lage der Menschenrechte in der Ukraine verbessern möchten. Ziel: relevante Akteure vernetzen, die ukrainische Zivilgesellschaft unterstützen und die Entwicklung einer rechtsstaatlichen Kultur fördern. Themenschwerpunkte: Rassismus und Fremdenfeindlichkeit; Homophobie; Korruption; Beziehungen zwischen der Ukraine und der EU und Visafragen; Umwelt.www.humanrightsinua.de
Rat der Gemeinden und Regionen Europas / Deutsche Sektion

Bietet eine Datenbank mit Infos zu den in Deutschland bestehenden Städtepartnerschaften mit der Ukraine.

www.rgre.de/partnerschaften0.html
Service Civil International (SCI) - Deutscher ZweigFühren Workcamps in der Ukraine durch.

www.workcamps.info/icamps/DE-SCI/de/camps.html

Stiftung niedersächsischer GedenkstättenJugendbegegnungsprojekt in der Ukraine "Die Geschichte beginnt in der Familie ..."

http://gbbbb.org/familiengeschichten/

südost Europa Kultur e.V.Gesprächsreihe 'Forum Ukraine' ab Februar 2015 in Berlin [Gespräch / Vorträge mit meist zwei Referent(inn)en, dem sich eine Diskussion mit den Anwesenden anschließt].www.suedost-ev.de/aktuelles/veranstaltungen_aktuell.php
Verein Libereco – Partnership for Human Rights     

Projekte mit Schwerpunkt Menschenrechte, Unterstützung sozialer und zivilgesellschaftlicher Projekte in der Ukraine

www.lphr.org

Weiter zu ...

nach oben