x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Methodenbox Interkulturell

Methodenspeicher

Ihr Methodenspeicher ist leer.

Refugee Chair - Die Welt in Stühlen

Bildhafte Darstellung, wie Reichtum ungleich auf die Kontinente verteilt ist. Weltweite Fluchtbewegungen sollen im Verhältnis zum Reichtum der Kontinente betrachtet werden. Die Aktivität birgt einige „Aha–Erlebnisse“ und regt zum Nachdenken und zur Diskussion an.

Kategorien

Migration

Zielgruppe

Jugendliche

Gruppengröße

10 - 30 Personen

Dauer

30 - 45 Minuten

Ziele

  • Einstieg in das Thema Flucht und Migration
  • Auseinandersetzung mit der weltweiten Verteilung von Reichtum und Fluchtbewegungen

Rahmenbedingungen

  • Ein großer Raum
  • Ein Stuhl pro Teilnehmer/-in

Vorbereitung

Vorbereitung des Raums und der "Kontinente"

Ablauf

Die Methode ist dem "Baustein zur nicht-rassistischen Bildungsarbeit" des DGB-Bildungswerks Thüringen e. V. entnommen. Eine vollständige Beschreibung der Übung finden Sie unter dem unten stehenden Link.

Material

  • Dicke Stifte
  • Große Papierbögen mit den Kontinenten zum Auslegen im Raum
  • Tabellen mit Informationen zu Bevölkerungszahl, Bruttoinlandsprodukt, Flüchtlinge und CO2-Ausstoß pro Kontinent (siehe unten stehenden Link)
  • Mindestens ein Luftballon pro Teilnehmer/-in

Quelle

DGB-Bildungswerk Thüringen e. V.