x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Methodenbox Interkulturell

Methodenspeicher

Erdbeben

Methode gespeichert

Bewegungsspiel, bei dem "Eichhörnchen" ein neues Zuhause suchen müssen.

Kategorien

Warming-up, Energizer & Co

Zielgruppe

Kinder und Jugendliche

Gruppengröße

Mindestens 16 Personen, Zahl sollte sich durch 3 plus eins dividieren lassen

Dauer

10 bis 15 Minuten

Ziele

Warming-up

Rahmenbedingungen

Ausreichend Platz; am besten spielt man im Freien.

Ablauf

Zu Beginn stellen sich die Spieler/-innen in einem nicht zu engen Kreis auf. Jeweils drei Spieler/-innen bilden eine Gruppe. Der/die mittlere Spieler/-in ist das Eichhörnchen, die beiden anderen bilden sein Haus, indem sie sich einander zuwenden und mit den Händen über dem Kopf des Eichhörnchens das Dach symbolisieren.

Ein übrig gebliebenes Eichhörnchen steht in der Mitte des Kreises und möchte ebenfalls ein Haus finden. Wenn er/sie „Eichhörnchen“ ruft, müssen alle Eichhörnchen ihr Haus wechseln; in dieser Zeit versucht das übriggebliebene Eichhörnchen, einen Platz in einem frei gewordenen Haus zu besetzen. Genauso wechseln auf den Ruf „linke Wände“ oder „rechte Wände“ die entsprechenden Spieler/-innen ihre Plätze. Wenn „Erdbeben“ gerufen wird, müssen alle Spieler/-innen sich einen neuen Platz suchen.

Material

Es wird kein Material benötigt.

Auswertung

Es ist keine Auswertung vorgesehen.

Hinweise

Das Spiel kann auch dazu genutzt werden, Dreiergruppen zu bilden.

Quelle

Quelle unbekannt.