x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Termine zur internationalen Jugendarbeit

Kontakt

Katja Röhrig-Maass,
Fon: 03391 348383,
nrp(at)interkulturelles-netzwerk.de

Deutsch-französisch-polnische zertifizierende Grundausbildung für Gruppenleiter/-innen - Internationaler Austausch Schritt für Schritt!

09.04.16 bis 16.04.16
Fort-/Weiterbildung, europäisch
Châteaulin, Frankreich

Kurzinfo

In diesem dreiteiligen Ausbildungszyklus wird den Teilnehmenden das umfassende Basiswissen vermittelt, um selbst internationale Jugendbegegnungen durchführen zu können.

Ausbildungsinhalte:

  • Ziele und Aufbau von Jugendbegegnungen,
  • Rolle desTeamers/der Teamerin,
  • Arbeit im internationalen Team,
  • Interkulturelles Lernen,
  • Landeskunde,
  • Aufgaben und Funktionsweise vom Deutsch-Französischen Jugendwerk und Deutsch-Polnischen Jugendwerk.

Eine Reflektion über die Rolle der Sprache in der interkulturellen Begegnung sowie das Erlernen von praktischen Methoden der Sprachanimation sind ebenfalls integraler Bestandteil des Zyklus. In jeder Seminarphase arbeiten die Teilnehmenden sowohl theoretisch als auch praktisch individuell oder in gemischtnationalen Kleingruppen. Die Ausbildung wird durch die Vermittlung einer Reihe von praktischen Methoden aus
den Bereichen Gruppenpädagogik, Décryptage, Kommunikation, Konfliktlösung, Interkulturelles Lernen, Vorurteile und Stereotypen abgerundet.

Die Teilnahme an allen drei Seminarteilen ist obligatorisch. Das "Zertifikat für Jugendleiterinnen und Jugendleiter von interkulturellen Jugendbegegnungen"  des Deutsch-Französischen Jugendwerks kann erworben werden.

Für Teilnehmende, die  im Bereich der Erwachsenenbildung tätig sind, kann die Teilnahmegebühr vollständig übernommen werden. Eine genaue Tätigkeitsbeschreibung sowie ein entsprechender Nachweis der Erwachsenenbildungseinrichtung sind unbedingt erforderlich - bitte anfragen!

Weitere Termine: 10.-17.07.16 in Neuruppin und 06.-13.01.17 in Wroclaw (Polen)

Kosten: 260 EUR /je Ausbildungsphase, anteilige Fahrtkostenerstattung

Kooperationspartner: Gwennili (Quimper), AZS (Wroclaw)

Der Anmeldeschluss ist nur ein Richtwert. Bitte beim Veranstalter nachfragen.

Anmeldeschluss

09.03.16

Veranstalter

interkulturelles netzwerk e.V. - Büro Neuruppin