x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Termine zur internationalen Jugendarbeit

Kontakt

Marion Dautreppe,
Fon: 0228 8107-180,
m.dautreppe(at)gsi-bonn.de

Deutsch-französisch-kroatisches BETZAVTA-Methodentraining

26.06.16 bis 02.07.16
Training, europäisch
Bonn, Deutschland

Veranstaltungsort

Gustav-Stresemann-Institut e.V., Bonn

Kurzinfo

Im Rahmen der Fortbildung werden konkrete Wege zum demokratischen Miteinander in einem interkulturellen Kontext erprobt und der Umgang mit Freiheit und gesellschaftlicher Verantwortung geschult. Den teilnehmenden Multiplikatoren werden pädagogische Methoden dargelegt, um jungen Menschen Demokratie lebendig zu vermitteln und Wege zu demokratischen Prozessen und Teilhabe aufzuzeigen.

Zielgruppe: hauptamtliche oder ehrenamtliche Multiplikatoren/innen aus dem Bereich der sozialen, interkulturellen, Friedens- oder Jugendarbeit, Student/innen der politischen Bildung, Sozialwissenschaften, Jugend-Sozialarbeiter/innen und weitere Interessierte ab 18 Jahren.

Es werden keine Sprachkenntnisse vorausgesetzt!

Das zweite Modul wird vom 28. November bis 4. Dezember 2016 in Frankreich und das dritte Modul im Frühjahr 2017 in Kroatien stattfinden.

Die Fortbildung wird pädagogisch und finanziell durch das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) gefördert.

Anmeldeschluss

17.06.16

Veranstalter

GSI in Kooperation mit der französischen Partnerorganisation Roudel sowie der kroatischen Partnerorganisation Sonnenberg Hrvratska