x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Termine zur internationalen Jugendarbeit

Kontakt

Birgit Wolter,
Fon: 05766 81-115,
Birgit.Wolter(at)evlka.de

Flucht, Asyl und Migration in Europa. Möglichkeiten grenzüberschreitender Kooperation

02.11.16 bis 04.11.16
Workshop/Fachtag/Infotag/Fachgespräch, national
Rehburg-Loccum, Deutschland

Veranstaltungsort

Evangelische Akademie Loccum

Münchehäger Str. 6, Rehburg-Loccum

Kurzinfo

Ein Ziel der EU-Programme »Europa für Bürgerinnen und Bürger«, Erasmus+ Erwachsenenbildung und Erasmus+ JUGEND IN AKTION ist es unter anderem, die aktive Mitgestaltung der Zukunft der EU durch die  Bürgerinnen und Bürger zu fördern. Die Projektwerkstatt soll beitragen zur:

  • Debatte über europäische Werte, insbesondere über die Solidarität zwischen den EU-Mitgliedstaaten und den Kampf gegen Intoleranz und Rassismus,
  • Vernetzung zwischen Projektträgern auf nationaler Ebene,
  • Weiterentwicklung konkreter transnationaler Projektideen und sie soll
  • Informationen über Fördermöglichkeiten der EU für Bildungs-, Jugend-, Austausch-, Begegnungs-  und Kooperationsprojekte bieten (Erasmus+ JUGEND IN AKTION, Erasmus+ Erwachsenenbildung, »Europa für Bürgerinnen und Bürger«).

Anmeldeschluss

07.10.16

Veranstalter

JUGEND für Europa, Kontaktstelle Deutschland „Europa der Bürgerinnen und Bürger“ bei der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V., Nationale Agentur Erasmus+ beim Bundesinstitut für Berufsbildung