x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Kultur und Kreativität

Graffiti.
Graffiti.Bild: © Banana Republic / fotolia.com

Zuständig für die Bereiche Kultur und Kreativität junger Menschen in England ist das Department for Digital, Culture, Media and Sport (DCMS). Die Aufgabengebiete umfassen:

  • Kunst und Kultur
  • Rundfunk
  • Kulturindustrie
  • Kulturgüter und historisches Erbe
  • Bibliotheken
  • Museen und Gallerien

Das DCMS kooperiert dabei mit einer Vielzahl von Nichtregierungsorganisationen:

  • Arts Council England, zuständig für: Musik, Tanz, Theater, Literatur, Bildende Kunst, Zirkus, Mussen usw.
  • Heritage Lottery Fund, zuständig für den Schutz von Kulturerbestätten
  • British Film Institute, zuständig dafür, das filmische Erbe zugänglich zu machen und den zukünftigen Erfolg des britischen Films zu fördern
  • Historic England, zuständig für den Schutz des historischen Erbes
  • British Council, Großbritanniens internationale Organisation für kulturelle Beziehungen und Bildungsangebote


2016 veröffentlichte das DCMS das Culture White Paper, das die Wichtigkeit von Besuch und Teilnahme an kulturellen Aktivitäten betont, sowohl für Kunstschaffende als auch für das Publikum und Wege aufzeigt, um jungen Menschen den Zugang zu Kunst und Kultur zu erleichtern.

Der Taking Part survey liefert Zahlen und Fakten zum kulturellen und sportlichen Engagement von Kindern und Jugendlichen in den Bereichen: Bildende Kunst, Mussen und Gallerien, Kulturerbe, Biblioteken und Sport. Die Studie erscheint seit 2005 im Auftrag des DCMS.

Zu den wichtigsten nicht-staatlichen Akteuren (teilweise mit öffentlicher Förderung) im Bereich Kunst und Kreativität für junge Menschen zählen:

Beispielhafte Programme:

Das Programms „Creative Partnerships“ fördert die Zusammenarbeit von kreativ Tätigen wie Künstler(inne)n, Autor(inn)en, Schauspieler(inne)n oder Architekt(inn)en und Schulen. „Creative Partnerships“ zielt insbesondere auf Schulen in stark benachteiligten Gegenden Englands. Es wird derzeit vom Arts Council England realisiert. – Weitere Informationen gibt es hier.

Das Projekt „Young Roots“ ist ein Projekt des Heritage Lottery Fund mit dem Ziel, Jugendliche zu motivieren, in kreativer Weise die kulturelle Vielfalt der britischen Gesellschaft zu entdecken und die eigenen Wurzeln zu erkunden (z.B. Theaterstücke, die auf historischen Geschehnissen beruhen, Workshops von Museen, Archiven und Sammlungen). Dem Projekt stehen jährlich 5 Millionen Pfund zur Verfügung. Gefördert werden Projekte, deren Zielgruppe hauptsächlich Jugendliche im Alter von 13 und 20 sind.

Informationen zu kulturellen Bildungsprogrammen 
in NordirlandArts Council Northern IrelandCreative Youth Partnerships Northern Ireland,
in SchottlandScottish Arts
in Wales: National Youth Arts Wales