x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Allgemeine länderkundliche Informationen - Japan

Japanische Flagge.
Japanische Flagge.Bild: dario / fotolia.com

Hier eine Übersicht relevanter Links, die einen Überblick über Land und Leute geben: 

Länderinformationen des Auswärtigen Amts:
https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/japan-node

Website der Japanischen Botschaft: www.de.emb-japan.go.jp

CIA World Factbook: https://www.cia.gov/library/publications/the-world-factbook/geos/ja.html

de.wikipedia.org/wiki/Japan 

Grunddaten

Einwohner: 126.045.000 (2017)

Hauptstadt: Tokyo 

andere große Städte: Yokohama, Osaka, Nagoya, Sapporo, Kobe, Kyoto, Fukuoka, Kawasaki, Saitama, Hiroshima 

Amtssprache: Japanisch. Englisch ist Handels- und Verkehrssprache.

Bruttoinlandsprodukt je Einwohner: $ 38.917 (2016)

Altersstruktur (2018, geschätzt):
0 – 4 Jahre: 5 267 000 (männlich: 2 697 000, weiblich: 2 569 000)
5 – 9 Jahre: 5 401 000 (männlich: 2 765 000, weiblich: 2 636 000)
10 – 14 Jahre: 5 857 000 (männlich: 3 000 000, weiblich: 2 857 000)
15 – 19 Jahre: 6 050 000 (männlich: 3 100 000, weiblich: 2 950 000)
20 – 24 Jahre: 6 257 000 (männlich: 3 204 000, weiblich: 3 053 000)
25 – 29 Jahre: 6 998 000 (männlich: 3 566 000, weiblich: 3 432 000) 
30 – 34 Jahre: 7 774 000 (männlich: 3 941 000, weiblich: 3 833 000)
Gesamtanteil der Altergruppe bis 34 Jahre an der Gesamtbevölkerung: 43 604 000
(www.stat.go.jp/english/data/jinsui/tsuki/index.htm, 01.01.13)

Lebenserwartung: Frauen: 88,8 Jahre; Männer: 81,9 Jahre (2017)

Bevölkerungszuwachs: - 0,19% (2016). 

Verwaltung: Parlamentarische Demokratie. Zentral verwaltetes Land mit 44 (Land-)Präfekturen (ken), zwei Stadtpräfekturen (fu; Osaka, Kyoto) und den Hauptstadtbereich (to) Tokyo. Diese Einheiten werden traditionell - aber nicht verwaltungsmäßig - in acht Regionen (chiho) zusammengefasst: Hokkaido, Tohoku, Kanto, Chubu, Kinki, Chugoku, Shikoku, Kyushu. An der Verwaltungsspitze der Präfekturen steht jeweils ein direkt gewählter Gouverneur. Die kommunale Ebene bildet die ntere Verwaltungseinheit. Sie besteht aus Kreise (gun), Städte (shi), Stadtteile (ku), kleinere Städte oder Stadtviertel (machi) und Dörfer (mura). 

Staatsoberhaupt: Kaiser (Tenno) Akihito. Regierungschef: Ministerpräsident: Shinzo Abe, Liberaldemokratische Partei (LDP), seit 26. Dezember 2012

Religion: ca. 84% Shintoisten und 71% Buddhisten, 2% Christen, andere 8%. Die Summe übersteigt 100%, da viele Menschen als Shintoisten und Buddhisten oft zwei Religionen angehören. 

Sonstige Daten
- Arbeitslosenquote: 3,2% (2016, geschätzt); Jugendarbeitslosenquote 15-24 Jahre: 10,8 % (2016)
- Internationale Mitgliedschaften: in fast allen internationalen Organisationen; in den Vereinten Nationen; Mitglied des Internationalen Strafgerichtshofs (IstGH).(Quellen: Auswärtiges Amt, Wikipedia, Statistics Bureau Japan)