x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Zentrale Einrichtungen und Organisationen

Das Ministerium für Bildung und Wissenschaft ist für die Zusammenarbeit mit internationalen Organisationen sowie die Umsetzung internationaler Vereinbarungen und Austauschprogramme zuständig. Die Agentur für Internationale Jugendprogramme (Agency for International Programs for Youth, Jaunatnes starptautisko programmu a?ent?ra) ist dem Ministerium für Bildung und Wissenschaft unterstellt und für Umsetzung der Programme im Bereich der internationalen Jugendarbeit zuständig.

Der Nationale Jugendrat Lettlands ist Mitglied im Europäischen Jugendforum sowie im Baltischen Jugendforum und arbeitet in diesem Rahmen mit den Mitgliedsorganisationen dieser Foren zusammen.

Lettland ist Programmland im europäischen Aktionsprogramm Erasmus+ JUGEND IN AKTION. Die lettische Nationalagentur für die Umsetzung des Programms ist die Agentur für Internationale Jugendprogramme (Agency for International Programs for Youth, Jaunatnes starptautisko programmu a?ent?ra) mit Sitz in Riga.

Lettland ist bisher kein Mitglied in der European Youth Card Association (EYCA).

Weitere Informationen zu Lettland für junge Leute auf dem Europäischen Jugendportal: http://europa.eu/youth/LV_de

Zusammenarbeit mit Deutschland

1994 wurde eine Vereinbarung über die Zusammenarbeit im Bereich der Jugendpolitik zwischen dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und dem Ministerium für Bildung und Wissenschaft Lettlands unterzeichnet. In diesem Rahmen fanden in der Vergangenheit regelmäßig Fachgespräche statt, die auf deutscher Seite unter Federführung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend standen und auf lettischer Seite vom Nationalen Jugendinitiativzentrum geführt wurden. Derzeit ruht die bilaterale Zusammenarbeit auf interministereller Ebene.

Jugendorganisationen aus Lettland können im Rahmen von Erasmus+ JUGEND IN AKTION sowie im Rahmen der Zusammenarbeit der Ostsee-Anrainerstaaten mit Jugendorganisationen in Deutschland kooperieren.