x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Allgemeine länderkundliche Informationen - Österreich

Hier eine Übersicht relevanter Links, die einen Überblick über Land und Leute geben: 

https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/oesterreich-node

http://de.wikipedia.org/wiki/Österreich

http://www.oesterreich.at

Grunddaten

Golmer Wanderweg
Golmer WanderwegBild: Netzer Johannes / fotolia.com

Bevölkerung (2017): 8 772 865

Hauptstadt: Wien
andere große Städte: Graz, Linz, Salzburg, Innsbruck

Amtssprache: Deutsch, Slowenisch (regional), Kroatisch (regional)

Bruttoinlandsprodukt je Einwohner/Jahr: 52 215,65 US-Dollar

Altersstruktur Kinder und Jugendliche (2017): 
0 - 4 Jahre: 425 651
5 - 9 Jahre: 414 639
10 - 14 Jahre: 423 450
15 - 19 Jahre: 453 985
20 - 24 Jahre: 553 007
25 - 29 Jahre: 598 504
30 - 34 Jahre: 598 686
(Quelle: www.statistik.at > Bevölkerung > Bevölkerungsstruktur > Bevölkerung nach Alter und Geschlecht)

Lebenserwartung: Frauen 84 Jahre; Männer 79,1 Jahre (2016)

Bevölkerungszuwachs: seit 1985 wieder steigender Trend, auch aufgrund verstärkter Zuwanderung, aber Anteil der Kinder und Jugendlichen an der Gesamtbevölkerung sinkt.  Nach vorliegenden demographischen Prognosen wird der Anteil der Jugendlichen im Jahr 2030 nur noch 10 % betragen. Durch Zuwanderung kann die Bevölkerung bis zum Jahr 2050 auf rund 9 Millionen anwachsen und das Geburtendefizit teilweise ausgeglichen werden.

Verwaltung: Österreich ist ein Bundesstaat und wird gebildet aus den selbstständigen Ländern Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol, Vorarlberg, Wien. Wien hat einen Sonderstatus inne, da die Stadt sowohl Gemeinde als auch Bundesland ist. Eigene Gesetzgebungskompetenzen der Länder mit Mitwirkungsrecht an der gesamtstaatlichen Gesetzgebung in der zweiten Kammer des Parlaments, dem Bundesrat; Bestand eigener Landesverwaltungen, die von Landesregierungen mit einem Landeshauptmann an der Spitze ausgeübt werden.

Staatsoberhaupt: Bundespräsident Alexander van der Bellen, www.bundespraesident.at

Regierungschef: Bundeskanzler Sebastian Kurz (seit 18. Dezember 2017) www.bka.gv.at

Religion: Katholiken (73,6 %), Protestanten (4,7 %), Muslime (4,2 %), Orthodoxe Kirchen (2,2 %), Juden (0,1 %), ohne Bekenntnis (12 %)

Inflationsrate (2018): 1,8 % (geschätzt)

Arbeitslosenquote (12/2016): 6 % (geschätzt)

Internationale Mitgliedschaften: Vereinte Nationen und Sonderorganisationen (OSZE), Europarat, Europäische Union, als neutrales Land nicht Mitglied der NATO, aber Teilnahme am NATO-Programm (Partnerschaft für den Frieden) und Beobachterstatus bei der WEU, Western European Armaments Group (WEAG)

Quellen: Auswärtiges Amt, Wikipedia, Statistik Austria, Eurostat, http://de.statista.com