x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Willkommen bei den Länderinfos TSCHECHIEN

Tschechische Flagge vor einem Haus wehend. Foto: flickr (c) Bret Arnett (CC-Lizenz: BY-NC-SA)
Tschechische Flagge vor einem Haus wehend. Foto: flickr (c) Bret Arnett (CC-Lizenz: BY-NC-SA)

Der Text gliedert sich in die vier Kapitel: 

Im Impressum erhalten Sie Informationen über Erstellungsdatum, Verfasser/-in und Ansprechpartner/-in.

News Tschechien sowie Mittel- und Osteuropa

Über die Förderlinie 'Bi- und multilaterale Jugendbegegnungen an historischen Orten der nationalsozialistischen Verfolgung und Vernichtung' des Bundesprogramms 'JUGEND erinnert' können bis 24. März 2020 Mittel für internationale Begegnungen von jungen Menschen beantragt werden.

Weiterlesen

Die Partnerschaft zwischen der Europäischen Kommission und dem Europarat im Bereich Jugend (Youth Partnership) sucht nach Expertinnen und Experten für die wissenschaftliche Aufarbeitung von Daten und Erkenntnissen im Bereich der politischen Jugendbeteiligung. Bewerbungen sind bis 5. März 2020 möglich.

Weiterlesen

Das Deutsche Polen-Institut hat das Jahrbuch 2019 herausgeben. Im Mittelpunkt steht das Thema „Nachbarn“. Es geht vor allem um die Vielfalt von „Nachbarschaftsbeziehungen“ nach innen.

Weiterlesen

Im Dezember 2019 veröffentlichte die Youth Partnership dieses Buch, in dem die Entwicklung transnationaler Jugendorganisationen und -bewegungen in den letzten 100 Jahren aus verschiedenen Perspektiven betrachtet wird.

Weiterlesen
Hände von Personen verschiedener Hautfarbe, auf die Flaggen gemalt sind
Bild: © what4ever / AdobeStock

Die Robert-Bosch-Stiftung hat in den letzten zwei Jahren daran gearbeitet, ihre inhaltliche Ausrichtung zu überprüfen und mit aktuellen Herausforderungen in Einklang zu bringen. Neben weiteren wurden im Fördergebiet Internationale Verständigung und Kooperation vier neue Themen verortet.

Weiterlesen
Geöffneter Laptop und davor viele Fotos mit Gesichtern.
Bild: Gerd Altmann / pixabay.com

Das bundesweite Netzwerk Offene Jugendarbeit (bOJA) in Österreich beschäftigt sich seit zwei Jahren intensiv mit alternativen Beteiligungsformen Jugendlicher. Als Ergebnis des zweijährigen Prozesses wurde das online-basierte Tool "Einblick" erarbeitet.

Weiterlesen

In Österreich gibt es wieder ein Jugendministerium: Bundesministerin Mag. (FH) Christine Aschbacher wurde am 29. Januar 2020 von Bundespräsident Alexander Van der Bellen als Bundesministerin für Arbeit, Familie und Jugend ernannt.

Weiterlesen

Die türkis-grüne Bundesregierung in Österreich plant einen Zivilen Friedensdienst nach deutschem Vorbild einzuführen und trägt damit zu einer Stärkung der Zivilgesellschaft bei.

Weiterlesen

Mit der vom AKLHÜ e.V. durchgeführten 15. statistischen Erhebung zu internationalen Freiwilligen in Deutschland (INCOMING) und Freiwilligen in internationalen Freiwilligendiensten (OUTGOING) konnte ein Großteil der im Jahr 2018 ausgereisten und aufgenommenen Freiwilligen und deren Entsendeorganisationen erfasst sowie unterschiedliche Merkmale der Dienste erhoben werden.

Weiterlesen
Junger Mann streckt eine Hand aus als Zeichen für Stop
Bild: © charnsitr / Adobe Stock

Das Forschungsprojekt "Schutznorm" beschäftigt sich mit den Sichtweisen auf Sexualität, Gewalt und Schutz junger Menschen. Die beteiligten Forscher/-innen interessiert, wie junge Menschen die an sie gerichteteten Schutzkonzepte in der Jugendarbeit wahrnehmen und einschätzen. Die Befragung richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene ab 15 Jahren.

Weiterlesen