Leseempfehlung: Länderberichte "Next Generation" geben jungen Menschen eine Stimme (14.01.2020)

Next Generation  ist ein globales Forschungsprogramm, das in Ländern initiiert wurde, die eine Periode bedeutender Veränderungen erleben. Ziel ist es, sicherzustellen, dass die Stimmen junger Menschen gehört und ihre Interessen in Entscheidungen, die bleibende Auswirkungen auf ihr Leben haben, gehört werden.

Die Forschungsprojekte untersuchen die Ansichten junger Menschen zu Bildung, Jobsituation und Lebensstil sowie ihre Hoffnungen und Ängste für ihr Land, ihren Grad an internationalem Engagement und Ansichten im internationalen Kontext sowie die Werte und Überzeugungen, die ihr Leben beeinflussen.

Im Rahmen des Forschungsprojektes entstanden mehrere Länderberichte. 2009 wurde der erste Next Generation-Länderbericht über Pakistan veröffentlicht, seitdem folgten weitere Länderberichte: Südafrika, Tansania, Vereinigtes Königreich, Kenia, Irland und Nordirland, Sri Lanka, Deutschland, Myanmar und im Oktober 2019 wurde der Länderbericht Äthiopien veröffentlich.

Informationen zum Forschungsprogramm Next Generation und die Länderberichte finden Sie auf der Webseite des British Council.

Quelle: British Council