x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Österreich hat eine neue Jugendministerin (10.02.2020)

Bundesministerin Mag. (FH) Christine Aschbacher wurde am 29. Januar 2020 von Bundespräsident Alexander Van der Bellen als Bundesministerin für Arbeit, Familie und Jugend ernannt.

Mit Inkrafttreten der Bundesministeriengesetz-Novelle 2020 (Bundesgesetzblatt BGBl. I Nr. 8/2020) ergeben sich Änderungen in den Wirkungsbereichen sowie in den Bezeichnungen der Ministerien. Die Aufgaben der Sektion "Familien und Jugend", die bisher im Bundeskanzleramt angesiedelt waren, übernimmt nun das neue Bundesministerium für Arbeit, Familie und Jugend. Da es dieses Ministerium bisher noch nicht gab, ist noch keine neue Webseite für dieses Ministerium verfügbar. Alle Informationen zum Themenfeld Familie und Jugend können solange noch über das Bundeskanzleramt Sektion 'Familie und Jugend' abgerufen werden. Dort wird auch bekanntgegeben, sobald es eine neue Webseite gibt.

Quelle: Bundeskanzleramt Österreich