x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Altiero-Spinelli-Preis 2018: Europa den Jugendlichen näher bringen (02.01.2019)

Blaue Flagge mit gelben Sternen und der Aufschrift 'Europa'.
Bild: kalhh / pixabay.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Zum zweiten Mal schreibt die Europäische Kommission den Altiero-Spinelli-Preis aus. In dieser Ausschreibung liegt der Schwerpunkt auf der Jugend.

Gewürdigt werden sollen Arbeiten, die Europa den Jugendlichen näher bringen und zwar

  • durch innovative und praxisorientierte Bildungsprogramme oder Kampagnen und / oder MOOCs (Massive Online Open Courses, deutsch: offene Massen-Online-Kurse),
  • durch Spiele (offline und / oder online), die pädagogische Zwecke verfolgen und junge Leute Europa erleben lassen und vermitteln, wie Europa in der Praxis läuft,
  • durch kollaborative Projekte und handlungsbasierte Angebote, die die konkrete Beteiligung Jugendlicher an demokratischen Prozessen und der Gestaltung der Zukunft der Europäischen Union (EU) sowie ihr aktives Engagement mit europäischen gemeinsamen Werten fördern, oder 
  • eine Mischung der verschiedenen zuvor genannten Angebote.

Für den Preis bewerben können sich Einzelpersonen, die Bürger/-innen der EU sind, oder Nicht-Regierungsorganisationen, die in einem EU-Mitgliedstaat gegründet wurden oder dort ihren Hauptsitz haben.

Es können bis zu fünf Preise, jeweils dotiert mit 25 000 €, vergeben werden.

Bewerbungsfrist: 7. Januar 2019 (17:00 Uhr)

Die Bewerbung ist online abzugeben auf der Webseite der Europäischen Union.

Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren gibt es im Handbuch zur Ausschreibung.

Quelle: Europäische Kommission