x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) setzt 2018 den USA-Austausch für Fachkräfte aus dem Sozialbereich der Kinder- und Jugendhilfe fort. Das Programm wird vom deutschen Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Partner in den USA ist der Council of International Programs.

Weiterlesen

Ab 2018 gibt es für die neue Projektform "Erasmus+ Schulpartnerschaften" ein eigenes Antragsformular. Der Pädagogische Austauschdienst (PAD) veröffentlicht alle Fragen, die im künftigen Antrag beantwortet werden müssen.

Weiterlesen

In einem Beitrag in den Polen-Analysen Nr. 205 vom 19. September 2017 geht Autor Tomasz Szlendak auf das Interesse und das Engagement junger Polinnen und Polen für politische Themen ein.

Weiterlesen

Das 2016 geänderte estnische Wahlgesetz zu den Kommunalwahlen ermöglicht es in diesem Jahr erstmals, dass Jugendliche bereits mit 16 Jahren an der Wahl teilnehmen können.

Weiterlesen

Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) hat die Ergebnisse ihrer Umfrage zu Jugendbegegnungen mit und in Ländern des Globalen Südens vorgelegt. Sie zeigen Erfolgsfaktoren für eine gelungene Zusammenarbeit mit Partnern im Globalen Süden und Instrumente, die bei Planung und Umsetzung bereits gut funktionieren.

Weiterlesen

Der Präsident der Europäischen Zentralbank Mario Draghi bekräftigt in seiner Rede im Trinity College in Dublin am 22. September seine Aussage, dass eine massenhafte Jugendarbeitslosigkeit den "sozialen Zusammenhalt" und "das Vertrauen in die Institutionen" in Europa schwächt.

Weiterlesen

Ab jetzt kann man sich für den Online-Kurs zum Thema 'Essentials of youth policy’ anmelden. Der Kurs beginnt am 30. Oktober 2017 und dauert sechs Wochen. Der Kurs vermittelt das nötige Basiswissen, um in der Jugendpolitik aktiv zu werden.

Weiterlesen

Der neuerschienene Bericht von UNICEF und IOM untersucht Daten über die Migration über das Mittelmeer in die EU mit besonderem Fokus auf Kindern und Jugendlichen aus Afrika und Asien. Bis zu Dreiviertel aller Kinder und Jugendlichen erleben auf ihrer Flucht nach Europa über die Mittelmeerroute Missbrauch, Ausbeutung und Menschenhandel.

Weiterlesen

Das Deutsch-Israelische Programm zur Zusammenarbeit in der Berufsbildung fördert jährlich einen Austausch von Auszubildenden mit wechselnden beruflichen Schwerpunkten. Der Film begleitet deutsche Gastronomie-Azubis und israelische Azubis aus Bauberufen während eines beruflichen Lernaufenthalts im jeweils anderen Land.

Weiterlesen

Bild: © Creatix - Fotolia.com

Ziel der Kampagne ErasmusX10 ist es, transnationale Unterstützung und mehr Engagement seitens der EU und von nationalen Vertreter(inne)n für eine Verstärkung des Programms zu gewinnen und das Budget um ein zehnfaches zu erhöhen.

Weiterlesen