x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Crossculture Programm bietet verschiedene Stipendien: Jetzt bis 21. Dezember bewerben! (05.12.2018)

Seit dem Jahr 2005 setzt sich das Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) als Partner des Auswärtigen Amts für den interkulturellen Dialog und die Stärkung der Netzwerkbildung zwischen Deutschland und mehrheitlich muslimischen Ländern ein.

Mit dem CrossCulture Programm (CCP) erhalten junge Berufstätige und freiwillig Engagierte die Möglichkeit, ihre pro­fessionellen und interkulturellen Kompetenzen durch einen acht- bis zwölfwöchigen Stipendienaufenthalt in einer Gastorganisation zu erweitern. Ziel des Programms ist es, Akteure der Zivilgesellschaft vor Ort zu stärken und länderübergreifende Netzwerke zu knüpfen.

Die Organisation des Stipendienaufenthalts und dessen Kosten werden vom Institut für Auslandsbeziehungen übernommen. Alle weiteren Informationen zum Programm gibt es auf der Internetseite www.crosscultureprogramm.de.

Für Organisationen bietet das CrossCulture Programm verschiedene Möglichkeiten zur Teilnahme:

  1. Sie können eigene Mitarbeiter/-innen eine Teilnahme ermöglichen bzw. zu einer Bewerbung anregen. Alle weiteren Informationen zur Förderung der Stipendiaten und zu den Bewerbungsvoraussetzungen gibt es auf der Internetseite von ifa.
  2. Sollten Sie bereits mit Kooperationspartnern in einem Programmland arbeiten, können Sie diese gerne auf das CrossCulture Programm und die Fördermöglichkeiten für ausländische Stipendiaten hinweisen. Hierfür können Sie gerne den Bewerbungsaufruf teilen, der auch in Englisch zur Verfügung steht.
  3. Wer 2019 gerne eine CCP-Stipendiatin oder einen -Stipendiaten für acht bis zwölf Wochen in seiner Organisation aufnehmen möcfhte, kontaktiert bitte das ifa per E-Mail über crossculture(at)ifa.de (ggf. mit einem Hinweis, in welchem Bereich eine Mitarbeit angeboten wird).

Bewerbungsfrist für ein Stipendium im Rahmen des CrossCulture Programms 2019: 21. Dezember 2018.

Quelle: Institut für Auslandsbeziehungen