x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Deutsch-polnischer Jugendaustausch: DPJW legt neue Publikationen vor (13.08.2018)

Cover verschiedener Publikationen des Deutsch-Polnischen Jugendwerks.
Bild: © Deutsch-Polnisches Jugendwerk

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk (DPJW) hat zwei neue Publikationen rund um das Thema Deutsch-polnischer Jugendaustausch herausgegeben.

Eine Publikation befasst sich unter dem Titel 'Was für eine Begegnung!' mit Aspekten des deutsch-polnischen Jugendaustausch. Sie soll bei der Planung, Durchführung und Evaluation deutsch-polnischer Projekte helfen. In sieben Kapiteln werden die Leser/-innen durch die verschiedenen Phasen einer Begegnung geleitet und finden dort praktische Hinweise und Anleitungen für deren Umsetzung. Am Ende jedes Kapitels gibt es eine Checkliste, wo die wichtigsten Punkte noch einmal zusammengefasst sind.

In der zweiten Publikation unter dem Titel 'Was hat sie gesagt? Übersetzt doch mal schnell! Zu den Aufgaben, Herausforderungen und der Rolle von Sprachmittlerinnen bei deutsch-polnischen Begegnungen und Projekten' stehen Sprachmitter/-innen bzw. Gruppendolmetscher/-innen, die bei Jugendaustauschen zum Einsatz kommen, im Mittelpunkt. Personen, die im Rahmen der deutsch-polnischen Jugendarbeit mit ihnen zusammenarbeiten, können so eine neue Sicht auf deren Rolle gewinnen. Es werden praktische Informationen, Methoden sowie Erfahrungen aus der beruflichen Dolmetschpraxis sowie aus den von den Autorinnen geleiteten Trainings für Sprachmittler/-innen aufgezeigt.

Die Publikationen können beim DPJW kostenlos als Printversion bestellt werden oder stehen als Download auf der Webseite des DPJW zur Verfügung.

Quelle: Deutsch-Polnisches Jugendwerk