x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

DFJW-Projektausschreibung „MOE- und SOE-Sonderfonds“ verfügbar (02.10.2018)

Gruppe von Jugendlichen lernt zusammen.
Bild: © Mathias Enter / fotolia.com

Die Projektausschreibung für die MOE- und SOE-Sonderfonds 2019 sind auf der Webseite des DFJW verfügbar. Es werden trilaterale Jugendaustauschbegegnungen sowie Aus- und Fortbildungen zwischen Deutschland, Frankreich und einem Drittland in Mittel- und Osteuropa (MOE) sowie Südosteuropa (SOE) subventioniert.

Die trilateralen Projekte des DFJW bieten jungen Menschen die Gelegenheit, sich in einem internationalen und interkulturellen Kontext zu bewegen, sich auszutauschen und voneinander zu lernen. Durch die neu gesammelten Erfahrungen erlangen sie Schlüsselkompetenzen für ihr persönliches, soziales und professionelles Leben. Die deutsch-französische Versöhnung und Zusammenarbeit dienendabei als Beispiel für friedlichen Dialog und der Kompromissbereitschaft.

Seit 1991 stellen das deutsche und das französische Außenministerium dem DFJW zusätzliche Mittel zur Förderung trilateraler Projekte mit Ländern Mittel-und Osteuropas (MOE-Sonderfonds) zur Verfügung. Einen weiteren Fonds für Projekte mit Ländern Südosteuropas (SOE-Sonderfonds) gibt es seit 2000.

Alle Informationen zu den einzuhaltenden Förderkriterien und Themenschwerpunkten entnehmen Sie bitte den Dokumenten:

MOE-Sonderfonds: https://www.dfjw.org/media/ausschreibung-moe-2019.pdf
SOE-Sonderfonds: https://www.dfjw.org/media/ausschreibung-soe-2019-docx.pdf

Weitere Informatiomnen finden Sie auf der Webseite des DFJW.

Quelle: Deutsch-Französisches Jugendwerk