x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Einfach.Mal.Machen – Stipendienprogramm der Civil Academy qualifiziert junge Engagierte: Bis 16. Juni 2019 bewerben (13.06.2019)

Transparente und gelbe Glühlampen mit der Bildunterschrift 'Ideen verwirklichen'.
Bild: © magele-picture / fotolia.com

Bis zum 16. Juni 2019 können sich junge Engagierte zwischen 18 und 29 Jahren um einen Stipendienplatz bei der Civil Academy bewerben. Willkommen sind alle, die eine Projektidee in folgenden Themenfeldern ehrenamtlich umsetzen möchten: Kultur, Sport, Nachbarschaft, Bildung, Nachhaltigkeit, Umweltschutz, Gleichberechtigung, Digitalisierung etc. Zu vergeben sind 24 Stipendienplätze.

Die Civil Academy unterstützt, begleitet und vermittelt Wissen zur Projektrealisierung. An drei Workshop-Wochenenden erhalten die Stipendiatinnen und Stipendiaten Wissen und Know-how zu Projektmanagement, -finanzierung, Öffentlichkeitsarbeit, Projekt-Kooperationen und Strategien. Professionellle Trainer/-innen und Coaches aus Unternehmen und Zivilgesellschaft begleiten die Trainings vor Ort. Sie schaffen in motivierender Arbeitsatmosphäre Räume, um aus Ideen handfeste Projekte zu entwickeln.

Erfolgsgeschichten und Details zu Terminen, Ausschreibung und Bewerbung gibt es auf www.civil-academy.de.

Die Civil Academy ist ein gemeinsames Programm von BP Europa SE und dem Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement.

Quelle: Civil Academy