x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Ergebnisse der EU-Jugendkonferenz auf Malta: Konkrete Vorschläge für umfassende Jugendbeteiligung (12.04.2017)

Bild: Richi / pixabay.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Die EU-Jugendkonferenz vom 20.-23. März 2017 auf Malta ist mit konkreten Empfehlungen und Vorschlägen für eine umfassende Jugendbeteiligung zu Ende gegangen. Über 200 Jugendliche und Politikverantwortliche diskutierten über Jugendpolitik. Sie verständigten sich auf einen Umsetzungsplan zur Weiterentwicklung der Politik in Bezug auf die Beteiligung von Jugendlichen.

Zu den konkreten Vorschlägen, die gemacht wurden, gehören unter anderem die Organisation von Jugendfestivals für mehr Engagement in Europa auf nationaler und lokaler Ebene, die Aufnahme eines Kapitels zu Jugendarbeit und Räumen für Jugendliche in den Jugendbericht der Europäischen Kommission, lebensraumbezogenen Unterricht in der Schule und die Sicherstellung einer ausreichenden Gesundheitserziehung für Jugendliche.

Die Empfehlungen, die auch den Abschluss des fünften Durchlaufs des Strukturierten Dialogs markieren, können auf der Website des Europäischen Jugendforums nachgelesen werden.

Quelle: Presseerklärung des Europäischen Jugendforums