x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

News

Israel: Immer mehr Jugendliche haben Übergewicht (18.01.2012)

Ein aktuelle Studie der israelischen Krankenkasse „Clalit“ zeigt auf, dass einer von elf israelischen Jugendlichen an schwerer Adipositas leidet. Die Studie, bei der 230 000 Jugendliche im Alter von 13 bis 17 untersucht wurden, bestätigt damit eine Entwicklung, die schon seit Jahren in Israel beobachtet werden kann: Laut Informationen des Gesundheitsministeriums leidet die Hälfte der Bevölkerung an Übergewicht.

Wie die aktuelle Studie belegt, sind vor allem Jungen von Adipositas betroffen. 10,7 Prozent der männlichen Jugendlichen leiden an Fettleibigkeit – bei den Mädchen sind es 7,1 Prozent. Fettleibigkeit wird dann diagnostiziert, wenn das Gewicht eines Kindes im 95. Perzentil des Durchschnittsgewichtes von Kindern im selben Alter liegt (das bedeutet, nur 5 Prozent aller Kinder wiegen noch mehr). Daneben zeigt die Studie, dass besonders Jugendlichen mit einem
niedrigen sozioökonomischen Status an Übergewicht leiden.

„Eine der wesentlichen Schlussfolgerungen aus den Ergebnissen der Studie ist, dass wir eher Interventionsprogramme für Bevölkerungsteile mit niedrigem sozioökonomischem Status entwickeln müssen, als Programme die für die gesamte Bevölkerung konzipiert sind.“, erklärt Dr. Ran Balicer, Direktor des Forschungsinstituts und der Planung für Gesundheitspolitik der Clalit Krankenversicherung.

Meldung über die Studie zu Adipositas bei israelischen Jugendlichen (in Englisch) unter ynet, 13.1.12; Übersetzung übernommen vom Info-Service ZWISCHENZEILEN der Gesellschaft ISRAEL-SCHWEIZ (GIS), 16.1.12)


Schlagwörter

Gesundheit, Israel