x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

„Jugend gestaltet Zukunft" – Themen- und Förderschwerpunkt im deutsch-tschechischen Jugendaustausch 2020-2022 (14.08.2019)

Unter dem Motto „Jugend gestaltet Zukunft“ mit den Säulen Beteiligung – Demokratie – Diversität setzt das Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch Tandem einen neuen Themen- und Förderschwerpunkt für den Zeitraum 2020 bis 2022.

Tandem schließt damit an den aktuellen Schwerpunkt (2017-2019) zur transnationalen Erinnerungsarbeit bzw. politischen Bildung „Gemeinsam erinnern für eine gemeinsame Zukunft“ an. Mit der Neuausrichtung können weitere Fragestellungen in den Blick genommen werden, mit denen sich neue wie bereits erfahrene Akteure in der deutsch-tschechischen jugendpolitischen Zusammenarbeit produktiv auseinandersetzen und differenzierte Netzwerkstrukturen sowie nachhaltige Partnerschaften etablieren können.

Aus Mitteln des Kinder- und Jugendplans des Bundes werden im Rahmen dieser Sonderförderung deutsch-tschechische Jugendbegegnungen und Fachkräftemaßnahmen sowie Materialien (z.B. Plakate, Kalender, Ausstellungen) auf dem Weg der Fehlbedarfsfinanzierung gefördert. Pro Kalenderjahr stehen voraussichtlich 100.000 Euro für die Sonderförderung zur Verfügung.

Die Antragsstellung erfolgt bei Tandem über die betreffenden Zentral- bzw. Länderstellen. Antragsfrist bei Tandem: 1. Oktober 2019 (für Maßnahmen ab dem 1. Januar 2020).

Informationen zu dem neuen Schwerpunkt und den Förderbedingungen gibt es auf der Webseite von Tandem.

Quelle: Tandem