Jugendinformation fit machen: Methoden und Beispiele aus Europa zeigen, wie's geht (02.06.2017)

Der Leitfaden 'Youth Information Workers fit for Youth' ist das Ergebnis des gleichnamigen Projekts des Bündnisses von Jugendorganisationen in Mazedonien SEGA, dem kroatischen regionalen Jugendinformationszentrum UMKI und der Europäischen Jugendinformations- und Beratungsagentur ERYICA. Er stellt Methoden der Jugendinformationsarbeit vor. Diese werden mit praktischen Beispielen aus verschiedenen Teilen Europas umrahmt.

Zudem bietet der Leitfaden wichtige Dokumente im Zusammenhang mit dem Thema und dem Arbeitsbereich Jugendinformation.

>>> Leitfaden (49 Seiten, pdf) auf Englisch abrufbar auf der Website von ERYICA

Quelle: ERYICA