x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Bild: © sborisov / fotolia.com

Im Zuge der britischen Regierungsumbildung hat die Labour Party Steve Reed zum Schattenminister für Jugend ernannt. Seine neue Aufgabe als Schattenminister möchte Reed nach eigenen Angaben vor allem dafür nutzen, sich für Freiwilligendienste und gemeinnützige Organisationen einzusetzen.

Weiterlesen
Bild: © Marius Graf / fotolia.com

Die Beschäftigungsinitiative YIE für junge Menschen wurde im Februar 2013 vom Europäischen Rat ins Leben gerufen, um die Jugendbeschäftigung in den Regionen zu fördern, die am stärksten von Jugendarbeitslosigkeit betroffen sind. Nun liefert eine Studie die ersten Ergebnisse der Umsetzung in den förderungsberechtigten Regionen.

Weiterlesen

Die politische und soziale Beteiligung junger Menschen ist in Süd- und Osteuropa geringer als in Nord- und Westeuropa. Das schadet der EU. Denn nur eine Generation junger „Pro-Europäer“ kann sie retten analysiert die Friedrich Ebert Stiftung in einer Studie zu jungem politischem Engagement in Europa.

Weiterlesen

Eurodesk - das europäische Informationsnetzwerk - geht mit einem neuen Newsletter an den Start. Er richtet sich an Multiplikator(inn)en der Jugendarbeit und Verantwortliche in Jugendorganisationen. Der Newsletter enthält aktuelle Informationen aus dem Netzwerk Eurodesk sowie zu Entwicklungen im europäischen Jugendbereich und erscheint monatlich.

Weiterlesen

Der Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen (UNFPA) hat den Weltbevölkerungsbericht 2016 veröffentlicht. Darin wird auf die Bedeutung und die Gesundheit zehnjähriger Mädchen für die Erreichung der 2015 von den Vereinten Nationen verabschiedeten Nachhaltigen Entwicklungszielen verwiesen.

Weiterlesen

Der Youth Development Index 2016 ist in London vorgestellt worden. Er ist der einzige Index, der weltweit Daten zur Lage von Kinder und Jugendlichen erfasst und auswertet. Deutschland führt das Ranking der besten zehn Länder an, gefolgt von Dänemark und Australien.

Weiterlesen

Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) setzt auch 2017 wieder den USA-Austausch für Fachkräfte aus dem Sozialbereich um. Das Programm wird vom deutschen Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Partner in den USA ist der Council of International Programs.

Weiterlesen

Mitte September 2016 hat der maltesische Minister für Familie und Soziale Solidarität, Michael Farrugia, den Startschuss für die Nationale Kinderpolitik Maltas gegeben. Sie ist angelegt bis 2024. Zuständig ist das Ministerium für Familie und Soziale Solidarität.

Weiterlesen
Bild: © Stiftung Mercator

Die Schüleraustausch-Kampagne „Check dich aus!“ der Stiftung Mercator und den Partnern AFS, YFU und Experiment e.V. ist gestartet. Sie soll das Interesse von Schülerinnen und Schülern an China stärken.

Weiterlesen

4000 junge Franzosen und Französinnen zwischen 18 und 30 Jahren wurden für den "Baromètre sur la jeunesse 2016" zu drei Themenbereichen befragt: 1. den Blick, den junge Menschen auf die Gesellschaft und ihre eigene Situation haben, 2. gesellschaftliches Engagement und die Mitgliedschaft in Vereinen, 3. Zugang zu sozialen Rechten einschließlich internationaler Mobilitätserfahrungen.

Weiterlesen