x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Der Nordische Ministerrat hat eine Strategie für die Zusammenarbeit im Kinder- und Jugendbereich ausgearbeitet. Die Vision des Ministerrats ist es, dass der Norden der beste Ort auf der Welt für Kinder und Jugendliche sein soll.

Weiterlesen

Die Jugendarbeitslosigkeit (15-24 Jahre) stieg auf 19,8 Prozent, wie das Türkische Statistik Institut berichtete. Damit ist die Jugendarbeitslosigkeit innerhalb eines Jahres um 1,5 Prozent angestiegen (von 18,3%)

Weiterlesen

Die EU wird Tunesien im Rahmen des Erasmus+ Programms 10 Millionen Euro Unterstützung zur Verfügung stellen, um die Zahl des Studierenden- und Fachkräfteaustausch zwischen Tunesien und Europa weiter zu erhöhen. Diese Förderung wird es in den nächsten zwei Jahren 1200 Studenten und Hochschulmitarbeitern in Europa und Tunesien ermöglichen, im Ausland zu studieren oder zu unterrichten.

Weiterlesen

Im Namen der Bundesregierung antwortete das Bundesministerium des Innern auf eine Kleine Anfrage von Bundestagsabgeordneten der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zur Situation von begleiteten geflüchteten Kindern, Jugendlichen und jungen Volljährigen in Deutschland.

Weiterlesen

Beflügelt von der sehr guten Resonanz auf die Projekte und Ausschreibungen zur Stärkung des Jugendaustausches zwischen Deutschland und der Türkei startete die Deutsch-Türkische Jugendbrücke gemeinsam mit Partnern am 12.10.16 eine Reihe von Austauschprojekten mit rund 200 Jugendlichen.

Weiterlesen

Im Anschluss an die Jugendkonferenz der slowakischen Ratspräsidentschaft der Europäischen Union in Košice fand das Treffen der Generaldirektor(inn)en für Jugend statt. Das Treffen konzentrierte sich auf zwei Hauptthemen: Trends im Leben junger Menschen und die neue EU-Jugendstrategie.

Weiterlesen

Die Jugendkonferenz im Rahmen der slowakischen Präsidentschaft der Europäischen Union ist zu Ende. Sie war Teil des 5. Durchlaufs des Strukturierten Dialogs - einem Prozess, an dem junge Leute mitwirken und zur Europäischen Jugendpolitik beitragen können. Die Gemeinsamen Empfehlungen dieses Dialogs liegen nun vor.

Weiterlesen

Die Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft" (EVZ) fördert 2017 mit Unterstützung des Auswärtigen Amtes und der Robert Bosch Stiftung wieder deutsch-ukrainische Jugendbegegnungen. Anträge auf Förderung sind spätestens bis zum 11. Dezember 2016 bei der Stiftung EVZ einzureichen.

Weiterlesen
Bild: © Deutsche UNESCO-Kommission

Am 18. Oktober startet die neue Bewerbungsrunde für einen internationalen Freiwilligendienst mit kulturweit. Junge Menschen zwischen 18 und 25 Jahren, die sich in Bildungs- und Kultureinrichtungen weltweit engagieren wollen, können sich bis zum 1. Dezember für ein Freiwilliges Soziales Jahr im Ausland bewerben.

Weiterlesen

2015 führte das Dänische Institut für den Dialog mit Ägypten (Danish Egyptian Dialogue Institute, DEDI) eine qualitative Studie zum Thema 'Citizenship Education in Ägypten' durch. Ein Schwerpunkt lag auf der Umsetzung im nicht-formalen Bereich. Der Abschlussbericht liegt nun vor.

Weiterlesen