x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Das Europäische Parlament hat im Nachgang zu seinem Jugend-Event vom Mai 2016 einen Bericht veröffentlicht, der die Ideen der Jugendlichen darstellt und den Geist dieser Veranstaltung verdeutlicht. Die Ideen sind insgesamt unter 5 Leitthemen zusammengefasst.

Weiterlesen

Der Last-Minute-Markt von Eurodesk Deutschland unter rausvonzuhaus.de bietet auch jetzt noch über 70 geförderte Plätze für junge Leute an. Anmelden kann man sich zum Beispiel noch für Workcamps und internationale Jugendbegegnungen.

Weiterlesen

Das BMFSFJ hat ein neues Interessenbekundungsverfahren für innovative Projekte in der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit gestartet. Gefördert werden auch Projekte aus dem Handlungsfeld Internationale Jugendarbeit.

Weiterlesen
Verleihung des Erika-Pitzer-Preises an die Internationale Jugendbegegnungsstätte Kreisau. Bildquelle: Stiftung Kreisau für europäische Verständigung

Bildquelle: Stiftung Kreisau für europäische Verständigung

Die Internationale Jugendbegegnungsstätte Kreisau im polnischen Krzy?owa (Kreisau) erhält 2016 den Erika-Pitzer-Preis der Willy-Robert-Pitzer-Stiftung. Ausgezeichnet wird die Organisation für ihr Engagement im Bereich der internationalen Völkerverständigung zwischen West- und Osteuropa.

Weiterlesen

Politikverdrossenheit bei Jugendlichen ist eine weltweite Herausforderung für Demokratien. Oft liegt der Grund in der Unzufriedenheit mit den Parteien und ihren Politiker(inne)n. In Mexiko machen die jungen Erwachsenen einen Großteil der Bevölkerung aus.

Weiterlesen

Die Stiftung EVZ fördert im Programm EUROPEANS FOR PEACE internationale Austauschprojekte für Jugendliche aus Deutschland und den Ländern Mittel-, Ost- und Südosteuropas sowie Israel. Aktuell beschäftigen sich die Jugendlichen mit den Themen Diskriminierung und Verfolgung im Nationalsozialismus oder mit gegenwärtigen Fragen von Diskriminierung.

Weiterlesen

Die Europäische Kommission möchte wissen, wie nützlich und effektiv die Menschen in der Europäischen Union deren Jugendpolitik finden und hat dafür eine Online-Befragung eingerichtet.

Weiterlesen
Bild: © refleXtions / fotolia.com

JUGEND für Europa empfiehlt für Maßnahmen und Kooperationen mit Partnern aus der Türkei, die Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes zu verfolgen und sich daran zu orientieren.

Weiterlesen
Das ENSA-Programm fördert den gemeinsamen Perspektivwechsel. Szene aus dem Erklärfilm von mokoaristreetproductions 2016. Bildquelle: ENSA

Bildquelle: ENSA-Erklärfilm von mokoaristreetproductions 2016

Schulen, die eine Partnerschule in einem Land Afrikas haben oder am Aufbau einer Schulpartnerschaft in einem Land Afrikas, Asiens, Lateinamerikas oder Südosteuropas interessiert sind, können sich für eine Förderung für Maßnahmen für 2017 durch das Entwicklungspolitische Schulaustauschprogramm (ENSA) bewerben.

Weiterlesen

Das Europäische Jugendforum hat eine Studie zum sozialen Wert von Jugendorganisationen und deren Bedeutung für die soziale und wirtschaftliche Stärke Europas herausgegeben.

Weiterlesen