x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Bild: © dario / fotolia.com

Rob Wilson, Jugendminister im Cabinet Office, wurde zum Parlamentarischen Staatssekretär des Department for Culture, Media and Sport (DCMS) ernannt. Seine bisherigen Zuständigkeit für Jugendpolitik wird er voraussichtlich mit ins DCMS nehmen.

Weiterlesen

Am Dienstag, 19.07.2016, wurde in der Gedenkstätte Sachsenhausen eine deutsch-tschechische Broschüre zur Bildungsarbeit in NS-Gedenkorten mit dem Titel „Gemeinsam auf dem Weg zur Erinnerung. Materialien und Methodenbausteine für deutsch-tschechische Erinnerungsarbeit“ in beiden Ländern vorgestellt.

Weiterlesen

Mädchen vor Laptop. Bildquelle: Publickdomain Pictures / pixabay.de

Warum starren Jugendliche so oft in ihr «Gerät»? Die Psychologin und Medienforscherin Sonia Livingstone muss es wissen. Sie hat eine Klasse 13-Jähriger ein Jahr lang in ihrem digitalen Alltag begleitet.

Weiterlesen
Logo des UN World Youth Reports. Bildquelle: United Nations

Logo des UN World Youth Reports. Bildquelle: United Nations

Der neuerschienene “World Youth Report on Youth Civic Engagement” der Abteilung Wirtschaft und Soziales der Vereinten Nationen kommt zu dem Ergebnis, dass Regierungen maßgeblich für das Engagement junger Menschen im wirtschaftlichen, politischen und Gemeinschaftsleben verantwortlich sind.

Weiterlesen

Die zivilgesellschaftlichen Kontakte zwischen Russland und Deutschland sind Thema einer Kleinen Anfrage (Drucksache 18/9018) der Fraktion Die Linke.

Weiterlesen
World Youth Skills Day 2016. Bildquelle: http://www.un.org/youthenvoy/

World Youth Skills Day 2016. Bildquelle: http://www.un.org/youthenvoy/

Der von den Vereinten Nationen ins Leben gerufene internationale „World Youth Skills Day“ findet am 15. Juli 2016 zum zweiten Mal statt. Ziel ist es, ein Bewusstsein für die Kompetenzbildung und Entwicklung professionellerer Fähigkeiten von Jugendlichen zu schaffen.

Weiterlesen

Der neue Eurofound-Bericht beschäftigt sich mit der Vielfalt von NEETs in der Europäischen Union. Der Bericht schlägt sieben Untergruppen vor. Die Unterscheidung basiert auf Daten der EU-Arbeitskräfteerhebung.

Weiterlesen

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) hat Zahlen aus einer Befragung 2015 in der Studie „Anerkennung (k)ein Problem“ veröffentlicht. 70 Prozent der Studierenden in Bachelor- und Masterstudiengängen, die eine Zeit im Ausland studieren, bekommen die auswärts erworbenen Studienleistungen vollständig anerkannt.

Weiterlesen

Aktuelle Forschungsergebnisse im "Deutsch-polnischen Barometer 2016 - Gegenseitige Wahrnehmung der Polen und Deutschen 25 Jahre nach der Unterzeichnung des Nachbarschaftsvertrags" zeigen, dass beide Länder insgesamt auf eine gute Nachbarschaft und freundschaftliche Zusammenarbeit blicken. Das Bild vom Nachbarland ändert sich jedoch.

Weiterlesen

Das Europäische Jugendforum (EJF) hat ein Toolkit zu Qualitätstandards in der Jugendpolitik vorgelegt. Es ist das Ergebnis der Arbeit einer Expert(inn)engruppe Jugendpolitik des EJF.

Weiterlesen