Für Teilnehmende und Interessierte an den Austauschprogrammen von Engagement Global wurden die Bewerbungsfristen veröffentlicht.

Weiterlesen

Unter Einbeziehung der aktuellsten verfügbaren Arbeitsmarktinformationen stellt der neuveröffentlichte Bericht der International Labour Organization die Situation für Jugendliche auf dem Arbeitsmarkt in der ganzen Welt dar. Im Mittelpunkt stehen die Auswirkungen des technologischen Wandels für junge Menschen.

Weiterlesen

Mindestens 10 000 Kinder und Jugendlichen, die sich in Obhut befinden oder sogenannte care leavers sind, laufen Gefahr, sich nach der Brexit-Übergangszeit illegal im Vereinigten Königreich aufzuhalten.

Weiterlesen

Ein aktueller Leitfaden von Einrichtungen im deutsch-französischen Austausch möchte das Bewusstsein von Fachkräften der Jugendarbeit und denjenigen, die am internationalen Austausch beteiligt sind, für das Thema Gleichstellung von Frauen und Männern schärfen.

Weiterlesen

In einem Antrag (19/17516) fordert die FDP-Fraktion, die Europäische Bildungsmobilität zu stärken, Erasmus+ auszubauen und Großbritannien als Programmland zu halten.

Weiterlesen

Das Programm des Council of International Programs (CIP) bietet Fachkräften aus dem Sozialbereich der Kinder- und Jugendhilfe aus Deutschland die Möglichkeit, einen intensiven Einblick in die Jugendhilfe und Sozialarbeit in den USA zu erhalten. Bewerbungen sind bis 20. März 2020 möglich.

Weiterlesen
Jugendliche einer Jugendbegegnung sitzen im Kreis in einem Park
Bild: Forschungsverbund Freizeitenevaluation

Der Forschungsverbund Freizeitenevaluation stellt erste Ergebnisse der 2017 begonnenen Panelstudie vor: Sie bietet ein empirisches Monitoring auf die Sicht der jugendlichen Teilnehmenden von Jugendgruppenfahrten.

Weiterlesen

Seit Mitte Februar 2020 ist das vom AKLHÜ e.V. initiierte neue Stellenportal für internationale Freiwilligendienste freiwillig-freiwillig.de bereits ein Jahr online. Das Stellenportal wird viel genutzt.

Weiterlesen

Die 'Green Toolbox' der International Young Naturefriends reagiert auf ein wachsendes Interesse an nachhaltigem Konsum, befasst sich mit dringenden globalen Fragen und vermittelt Handlungsbedarf.

Weiterlesen

Über die Förderlinie 'Bi- und multilaterale Jugendbegegnungen an historischen Orten der nationalsozialistischen Verfolgung und Vernichtung' des Bundesprogramms 'JUGEND erinnert' können bis 24. März 2020 Mittel für internationale Begegnungen von jungen Menschen beantragt werden.

Weiterlesen