x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Tandem: Neue Informationsbroschüre soll deutsch-tschechische Jugendbegegnungen in Gedenkstätten fördern (20.07.2016)

Am Dienstag, 19.07.2016, wurde in der Gedenkstätte Sachsenhausen eine deutsch-tschechische Broschüre zur Bildungsarbeit in NS-Gedenkorten in beiden Ländern vorgestellt. Die Broschüre mit dem Titel „Gemeinsam auf dem Weg zur Erinnerung. Materialien und Methodenbausteine für deutsch-tschechische Erinnerungsarbeit“ wurde von den Koordinierungszentren Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem herausgegeben und entstand in Zusammenarbeit mit sieben NS-Gedenkorten in Deutschland und der Tschechischen Republik (Gedenkstätte Theresienstadt, Gedenkstätte Lidice, Max Mannheimer Studienzentrum Dachau, KZ-Gedenkstätte Flossenbürg, Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück, Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen, Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände Nürnberg). Vertreter/-innen der beteiligten Gedenkorte diskutierten bei einem zweitägigen Arbeitstreffen (18./19.07.2016) in der Gedenkstätte Sachsenhausen über künftige Projekte und Arbeitsschwerpunkte.

In der 160 Seiten umfassenden zweisprachigen Broschüre stellen die beteiligten Gedenkorte sich und ihre vielfältigen pädagogischen Angebote und methodischen Zugänge vor. Sie versteht sich als Handreichung für Akteure der schulischen und außerschulischen Jugendbegegnung und will dazu anregen, die Auseinandersetzung mit der NS-Geschichte stärker als bisher in den deutsch-tschechischen Austausch zu integrieren.

Die Broschüre, die vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und vom Ministerium für Schule, Jugend und Sport der Tschechischen Republik gefördert wurde, ist bei Tandem kostenlos erhältlich und steht online als Download bereit: www.tandem-org.de/publikationen.html

Quelle: Tandem -  Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch