x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Die Publikation „Fokus Jugend“ bietet jährlich für Personen, die in den Bereichen Jugendpolitik und Jugendarbeit tätig sind, die wesentlichsten Zahlen, die die Situation der Jugend in Österreich aufzeigen und Trends sichtbar machen.

Weiterlesen

Pünktlich zu 35 Jahre Schengen-Vetrag sind die Grenzen wieder auf. Dennoch ist der physische Austausch nur schrittweise möglich. Aus diesem Grund wird das Programmangebot des Deutsch-Französischen Jugendwerks durch mehrere digitale Projektausschreibungen erweitert.

Weiterlesen

Das Bundesministerium für Arbeit, Familie und Jugend hat am 22. Juni eine Gesetzesänderung vorgeschlagen (Novelle in Begutachtung), die das Wahlrecht für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bereits ab dem 16. vollendeten Lebensjahr vorsieht.

Weiterlesen

Rekordbeteiligung bei Erstwählern, digitale Wahlkampagnen und eine dynamische europäische Debatte zu Klimawandel, Menschenrechten und Wirtschaft – das sind die wichtigsten Ergebnisse der Bilanz zur Europawahl 2019, die die EU-Kommission in einem Bericht veröffentlicht hat.

Weiterlesen

Die Ausgabe 2/2020 der Fachzeitschrift Außerschulische Bildung. Zeitschrift der politischen Jugend- und Erwachsenenbildung, herausgegeben vom Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e. V., ist mit dem thematischen Schwerpunkt "Europäische Perspektiven" erschienen.

Weiterlesen

Die weltweite Migration ist neben dem Klimawandel eine der großen Herausforderungen der Gegenwart. Mit welchen aktuellen Herausforderungen aufgrund der geänderten Bedingungen der vergangenen Jahre das Aufwachsen in Deutschland verbunden ist, beschreibt das Deutsche Jugendinstitut (DJI) ganz aktuell in einem datenbasierten Sozialbericht.

Weiterlesen

Zentrales Anliegen der Stellungnahme des Bundesjugendkuratoriums ist es, die Jugendpolitik und die einzelnen Politikfelder zu einer systematischen Auseinandersetzung mit dem jungen Erwachsenenalter aufzufordern und gemeinsam eine Politik zu gestalten, die gleichberechtigte Formen sozialer Teilhabe für junge Erwachsene im institutionellen Gefüge unserer Gesellschaft ermöglicht.

Weiterlesen

Die Handreichung „Engagiert, dabei und anerkannt?! Islamische Akteure in der Kinder- und Jugendhilfe“ der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe (AGJ) liefert wichtige Hinweise, um die Anerkennung islamischer Akteure und Träger als freie Träger der Kinder- und Jugendhilfe zu ermöglichen.

Weiterlesen

Mit komplett überarbeiteten Inhalten, mit neuer Struktur und neuem Design ist das Portal der Bundesregierung zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen www.anerkennung-in-deutschland.de online gegangen.

Weiterlesen

Der Rat der Europäischen Union hat Schlussfolgerungen zum Thema „Die Jugend im auswärtigen Handeln“ angenommen. Darin betont er, wie wichtig der Beitrag junger Generationen für den Aufbau resilienterer, stärker legitimierter, friedlicherer und demokratischerer Gesellschaften ist.

Weiterlesen