News Dezember 2018

Miniatur-Eiffelturm auf Landkarte.
Bild: © Friedber / fotolia.com

Die Familie-Mehdorn-Stiftung fördert unter anderem Forschung, Bildung, Erziehung und Kooperation im Bereich der Interkulturellen Kommunikation, vorzugsweise zwischen Deutschland und Frankreich. Dafür wird ein mit 5000 € dotierter Förderpreis ausgeschrieben. Bewerbungen sind bis 31. Januar 2019 möglich.

Weiterlesen

62 Prozent der Freiwilligenorganisationen in Großbritannien haben keine Erfahrung damit, wie man Nicht-EU-Bürger/-innen einstellt. Daher hat das National Council for Voluntary Organisations in einem neu veröffentlichten Factsheet Empfehlungen und Hinweise für Non-Profit-Organisationen gegeben, wie sie sich auf den anstehenden Brexit vorbereiten.

Weiterlesen

Unter dem Titel 'Gemeinsam planen - Begegnung erleben!' hat ConAct ein neues Praxishandbuch für den deutsch-israelischen Jugendaustausch herausgebracht. Es bietet zahlreiche Ideen zur Partnerfindung, Vorbereitung, Durchführung, Reflexion und Nachbereitung von Begegnungsprogrammen.

Weiterlesen
Junge afrikanische Frau mit deutscher Freundin.
Bild: © Daniel Ernst / fotolia.com

Die Förderlinie „weltwärts – außerschulische Begegnungsprojekte“ dient der Förderung persönlicher Begegnungen zwischen jungen Menschen verschiedener Nationen und dem Verständnis für ein globales Miteinander. Für die Bereiche Kulturelle Bildung und Sport sind für Projekte im Jahr 2019 verschiedene Antragsfristen zu beachten.

Weiterlesen

Vom 16.11.2018 bis 20.01.2019 können sich alle in Deutschland lebenden 16- bis 26-jährigen online unter www.young-eu.com am Wettbewerb Young Europe (#YoungEurope) beteiligen. Gesucht werden kreative Beiträge zur Zukunft Europas als Text, Video oder Audio.

Weiterlesen

Mit dem CrossCulture Programm (CCP) erhalten junge Berufstätige und freiwillig Engagierte die Möglichkeit, ihre pro­fessionellen und interkulturellen Kompetenzen durch einen acht- bis zwölfwöchigen Stipendienaufenthalt in einer Gastorganisation zu erweitern.

Weiterlesen

Aufgrund des hohen Interesses an den beiden ersten Webinaren, organisiert die Deutsche Sportjguend ein drittes Webinar, um die Grundlagen der deutsch-französischen Antragstellung für Jugendaustausche im Sport zu erklären. Es findet am 5. Dezember um 18:30 Uhr statt.

Weiterlesen