x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

News Juli 2018

Der Internationale Tag der Jugend wird jährlich am 12. August gefeiert. Die Abteilung für wirtschaftliche und soziale Angelegenheiten der Vereinten Nationen (UN DESA) ermutigt alle Jugendlichen und diejenigen, die mit Jugendlichen arbeiten, den Internationalen Tag der Jugend 2018 auf verschiedene Weise zu feiern.

Weiterlesen
Vier Jugendliche mit Europafahnen.
Bild: KJLB

Vom 2. bis 5. August 2018 werden mehrere tausend Jugendliche der Katholischen Landjugendbewegung in Deutschland und Frankreich zum ersten gemeinsamen Landjugendtreffen mit dem Titel „RENDEZVOUS! Gemeinsam für Europa!“ zusammenkommen.

Weiterlesen

Das Projekt Freizeitenevaluation sucht Einrichtungen, die 2018 und in den folgenden Jahren mit dem Instrument zur Evaluation Internationaler Jugendbegegnungen (i-EVAL) arbeiten und ihre anonymisierten Daten für eine Panelstudie zu internationalen Jugendbegegnungen zur Verfügung stellen würden.

Weiterlesen
Jugendliche halten sich an den Händen.
Bild: © Franz Pfluegl / fotolia.com

Welche Themen sind Jugendlichen heute wichtig? Die Antworten auf der TINCON, dem Festival für digitale Jugendkultur, reichen vom europäischen Zivildienst über die Verbesserung von Schülerrechten bis hin zur Darstellung junger Menschen in den Medien. Dabei geht es Jugendlichen besonders um eins: die aktive Mitgestaltung der Gesellschaft.

Weiterlesen

2019 ist ein entscheidendes Jahr für Europa, denn durch den Brexit und die Europawahl werden die europäischen Karten neu gemischt. Der 66. Europäische Wettbewerb will dazu beitragen, dass Kritiker wie Befürworter des europäischen Projektes zu Wort kommen.

Weiterlesen

Der bessere Respekt, der Schutz und die Erfüllung der Rechte von Kindern im digitalen Umfeld stehen im Mittelpunkt der Anfang Juli vom Ministerkomitee des Europarates verabschiedeten neuen Empfehlung. Aufbauend auf internationalen und europäischen Rechtsinstrumenten bietet der Text umfassende Leitlinien für von europäischen Regierungen zu ergreifende Maßnahmen.

Weiterlesen

In der beruflichen Bildung werden Deutschland und China in Zukunft noch enger zusammenarbeiten. Das sieht eine Gemeinsame Absichtserklärung vor, die am 10. Juli in Berlin der Generalsekretär der Kultusministerkonferenz, Ministerialdirektor Udo Michallik, und der chinesische Bildungsminister Baosheng Chen unterzeichneten.

Weiterlesen

Radikalisierung möglichst frühzeitig erkennen und bekämpfen: Dies ist das Ziel des Nationalen Aktionsplans zur Verhinderung von Radikalisierung und gewalttätigem Extremismus (NAP). Der Bund unterstützt im Rahmen der Umsetzung des NAP Projekte von Kantonen, Gemeinden, Städten und der Zivilgesellschaft mit einem Impulsprogramm.

Weiterlesen

Das Präsidium des Europäischen Parlaments hat entschieden, dass zukünftig alle Praktika bei Abgeordneten des Europäischen Parlaments bezahlt sein müssen.

Weiterlesen
Flagge der Türkei vor einer Häuserfront.
Bild: © refleXtions / Fotolia.com

Die Türkei hat einen neuen Jugendminister. Präsident Erdoğan ernannte Mehmet Kasapoğlu zum neuen Minister für Jugend und Sport. Dieser hatte zuvor bereits verschiedene Aufgaben im Ministerium für nationale Bildung sowie im Ministerium für Jugend und Sport inne.

Weiterlesen