x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

News März 2018

Ob Beschäftigung, Bildung, Sicherheit oder Umwelt, die Antwort lautet: mehr Europa und eine engere Zusammenarbeit. Das ist das Ergebnis einer Umfrage unter 4500 Jugendlichen zwischen 16 und 25 Jahre aus 31 Ländern.

Weiterlesen

Ein aktueller Bericht des Migration Policy Institute untersucht die Entwicklung der politischen Bildung in Deutschland, Dänemark, Frankreich, Schweden und dem Vereinigten Königreich. Behandelt werden die Ziele und die pädagogische Auswahl, die die verschiedenen Ansätze in sich bergen.

Weiterlesen

Eine Veranstaltung des Bayerischen Jugendrings zur Europäischen Jugendpolitik mit Delegationsfahrt nach Brüssel.

Weiterlesen

Kinder in der Schweiz nutzen Smartphones und Tablets zwar rege, aber viel lieber spielen sie draussen, machen Sport oder treffen Freunde. Dies zeigt die MIKE-Studie, die das Mediennutzungsverhalten von Kindern zwischen 6 und 13 Jahren in der Schweiz repräsentativ untersucht hat.

Weiterlesen
Junge Frau mit Laptop.
Bild: © Franz Pfluegl / fotolia.com

Erasmus + hat seinen Mobilitätsaktionen eine Online-Version hinzugefügt, um mehr junge Menschen aus europäischen Ländern und der südlichen Nachbarschaft der EU zu verbinden. Die Europäische Kommission hat mit Erasmus + Virtual Exchange ein Projekt ins Leben gerufen, um den interkulturellen Dialog zu fördern.

Weiterlesen

Das Deutsche-Polnische Jugendwerk hat eine Publikation zur Situation von Jugendlichen und der aktuellen Jugendpolitik in der Ukraine sowie zur deutsch-polnisch-ukrainischen Zusammenarbeit herausgegeben. Die Dokumentation steht auf Ukrainisch, Polnisch und Deutsch zur Verfügung.

Weiterlesen

Die Webseite www.dija.de bietet umfangreiche Informationen zu internationaler Jugendarbeit und Jugendpolitik. Unter anderem werden ´Länderinfos´ bestehend aus einheitlich strukturierten Dossiers zu derzeit 23 Ländern zur Verfügung gestellt. Die Länderinfo zu Griechenland wurde komplett überarbeitet.

Weiterlesen

Portugal und Spanien haben nachgezogen und in ihren Ländern die Plattform 'Yo puedo emprender' online geschaltet. Sie dient dazu, unternehmerisches Denken und Arbeiten von Jugendlichen zu fördern. Die Plattform ist eine Initiative von OIJ, der Internationalen Jugendbehörde für Iberoamerika, und Microsoft.

Weiterlesen

Das Deutsche Evaluierungsinstitut für Entwicklungszusammenarbeit (DEval) hat seinen Bericht 'weltwärts-Freiwillige und ihr Engagement in Deutschland' vorgelegt. Die Evaluation zeigt, dass weltwärts an vielen Stellen wirkt, aber auch Verbesserungspotenzial vorhanden ist.

Weiterlesen

Das Pressenetzwerk für Jugendthemen hat 2018 Kontakt zum Nationalen Tourismusbüro von Sri Lanka aufgenommen und dabei die Möglichkeit einer fünftägigen Pressereise diskutiert. Das zuständige Tourismusbüro ist gewillt, im September/Oktober 2018 eine solche Pressereise für Interessierte zu organisieren. Dafür müssen diese einen zugehörigen Evaluationsbogen vorlegen.

Weiterlesen