x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

News September 2018

Methoden die Zukunft zu prognostizieren – auch Foresight genannt – werden bis jetzt kaum im Bereich der Jugendarbeit und Jugendinformation eingesetzt.

Weiterlesen

Für die Träger sind 10 Jahre „weltwärts“ ein großer Erfolg – zugleich sehen Interessenverbünde bei dem entwicklungspolitischen Freiwilligendienst noch Handlungsbedarf.

Weiterlesen

Der Deutsche Bundesjugendring (DBJR) hat im Nachgang zu einem gemeinsamen Seminar der Jugendringe aus Deutschland, Israel und Polen die Broschüre „Gemeinsam Erinnern und Lernen“ veröffentlicht. Anlass für die Durchführung des Seminars im Mai 2018 in Warschau (Polen) war der 75. Jahrestag des Aufstandes im Warschauer Ghetto. Die Broschüre beschreibt die Inhalte des Seminars und erste Erkenntnisse.

Weiterlesen

Mitte August 2018 haben Abgeordnete der FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag eine Anfrage an die deutsche Bundesregierung zum Ausbau des deutsch-israelischen Jugendaustausches gerichtet. Die Anfrage umfasst 22 Fragen, deren Antworten nun durch die Bundesregierung vorgelegt wurden.

Weiterlesen
Gruppe von Jugendlichen, die rennt.
Bild: ©Andres Rodriguez / fotolia.com

Die Bundesregierung hat eine Kleine Anfrage zur "Entwicklungen der Freiwilligendienste" beantwortet. Die FDP fragte u.a. nach zahlenmäßigen Entwicklungen, finanziellen Aufwendungen, Bewerber- und Bewerberinnenzahlen und der Zukunft des Bundesfreiwilligendienstes mit Flüchtlingsbezug.

Weiterlesen

Der Deutsche Bundesjugendring (DBJR) und der Nationale Jugendrat der Ukraine (NYCU) nehmen den 25. Jahrestag der Unterzeichnung zum Anlass, die Regierungen beider Staaten zu einer Vertiefung der jugendpolitischen Zusammenarbeit aufzurufen.

Weiterlesen

Der Freiwilligendienst kulturweit der Deutschen UNESCO-Kommission bietet Menschen zwischen 18 bis 26 Jahren die Möglichkeit, sich für sechs oder zwölf Monate in der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik zu engagieren.

Weiterlesen

Bundesministerin Juliane Bogner-Strauß wies aus Anlass der informellen Tagung der Jugendministerinnen und -minister auf jene drei Dossiers hin, bei denen der österreichische Ratsvorsitz Fortschritte erzielen möchte.

Weiterlesen
Hände vor deutscher und griechischer Fahne.
Bild: © Creativa Images / fotolia.com

Die Ratifizierung der im Juli 2017 unterzeichnete Ressortvereinbarung über die Zusammenarbeit im Bereich Jugend und die Vorbereitung zur Gründung eines Deutsch-Griechischen Jugendwerks wurde am 04.09.2018 im griechischen Parlament mehrheitlich beschlossen.

Weiterlesen

Die Europäische Kommission hat eine Online-Umfrage zur Jugendgarantie gestartet. Die Umfrage richtet sich an Akteure aus der Beschäftigungspolitik, der Jugendberufshilfe, an Jugendberufsagenturen und weitere Einrichtungen und Organisationen an der Schnittstelle Übergang Schule-Beruf und ist bis 4. Oktober 2018 frei geschaltet.

Weiterlesen