x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Projektdokumentation

In der Projektdokumentation findet sich eine Vielzahl ausgewählter Projekte der internationalen Jugendarbeit. Die Beispiele sollen Anregungen, konkrete Hinweise und direkte Kontakte geben. Nachahmen erwünscht!

Jugendarbeit in einer demokratischen Gesellschaft

Kontakt

Verein zur Förderung der Jugendarbeit
und Jugendbildung (VFJAB) e.V.
Ansprechpartner: Jörg Kindervater
Aachen
Fon: 0241 14427

Projektart

Fachkräfteaustausch, Seminar

Projektzeitraum

09.10.1994 - 20.10.1994

Projektort

Aachen

Länder

Deutschland, Estland

Ebene

binational

Teilnehmerprofil

Fachkräfte


Kurzbeschreibung

Der Verein zur Förderung der Jugendarbeit und Jugendbildung e.V. Aachen organisierte ein Seminar für ehrenamtliche Multiplikator(inn)en der Kinder- und Jugendarbeit aus Estland in Aachen. Die Teilnehmenden wurden über die Möglichkeiten der Jugendarbeit in der Bundesrepublik Deutschland geschult. 

Methoden

In gemeinsamen Seminaren und darüber hinaus hatten estnische und deutsche Teilnehmende die Möglichkeit, sich über Inhalte auszutauschen.

Themen der Schulung waren die Jugendarbeit freier Träger und öffentlicher Träger, in der evangelischen Kirche, im kulturellen Bereich, in Flüchtlings- und Aussiedlerheimen.

Rahmenbedingungen: Die Teilnehmenden wuden in Familien untergebracht.  Der Verein organisierte zentrale Verpflegung für die Gäste. Die estnischen Teilnehmenden erhielten ein Taschengeld. Tagungssprache war Deutsch. Eine Übersetzerin begleitete das Programm.

Vor- und Nachbereitung

Das Seminar wurde in Abstimmung mit den estnischen Partnern aus Tartu vorbereitet.

Finanzierung

Kinder- und Jugendplan des Bundes (KJP)

Kooperationspartner

Bildungs- und Erziehungsdienst der Stadt Tartu/Estland

Ergebnisse und Dokumentation

Eine Projektdokumentation wurde erstellt.