x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Projektdokumentation

In der Projektdokumentation findet sich eine Vielzahl ausgewählter Projekte der internationalen Jugendarbeit. Die Beispiele sollen Anregungen, konkrete Hinweise und direkte Kontakte geben. Nachahmen erwünscht!

Sprachanimation

Kontakt

Apricus-Jugend im Erlebnissportverband "Apricus" e.V.
Ansprechpartner: N. N.
Bernburg
Fon: 03471 366716

Projektart

Sprachanimation

Projektzeitraum

14.08.1995 - 25.08.1995

Ebene

trinational

Teilnehmerprofil

Jugendliche, junge Erwachsene, Alter 15-22 Jahre


Kurzbeschreibung

Die Apricus-Jugend im Erlebnissportverband "Apricus" e.V. Bernburg organisierte eine trinationale Begegnung zum Thema 'Sprachanimation' in Jonsdorf/Sachsen mit Teilnehmenden aus Spanien und England.

Ziel war, den Jugendlichen die Sprache der europäischen Partnerländer näherzubringen.

Methoden

Spiele zur Deblockierung und zum Kennenlernen der Teilnehmenden wurden durchgeführt.  In gemischt-nationalen Kleingruppen wurde die Umgebung des Veranstaltungsorts entdeckt und in Theaterstücken sowie Bildern an die Anderen weitervermittelt.  Sprachbezogene Gruppenspiele und Tandems deckten die sprachliche Komponente der Begegung ab. Jeder Teilnehmende erstellte sein persönliches Wörterbuch. Aktivitäten und Exkursionen wurden immer in gemischt-nationalen Kleingruppen durchgeführt, um die Auseinandersetzung mit der anderen Sprache zu erreichen.

Rahmenbedingungen: Sprachmittler (Englisch, Französisch) waren gleichzeitig Teamer und Teamerinnen.  Die Unterbringung und Verpflegung erfolgte in der Bergsteigerhütte Jonsdorf/Sachsen. Der Verein verfügt über einen Kleinbus.

Vor- und Nachbereitung

Zur Vorbereitung der Begegnung wurde mit der spanischen Partnereinrichtung ein Treffen durchgeführt und organisatorische Details besprochen. Für die deutschen Teilnehmenden wurde ein Vorbereitungstreffen durchgeführt.

Finanzierung

Eigenmittel der beteiligten Träger, Teilnahmebeiträge, Sonstige

Ministerium für Wirtschaft, Technologie und Verkehr Sachsen-Anhalt

Kooperationspartner

Partner in Alajar (Huelva), Region Andalusien/Spanien; Partner in Plymouth/Großbritannien