Projektdokumentation

In der Projektdokumentation findet sich eine Vielzahl ausgewählter Projekte der internationalen Jugendarbeit. Die Beispiele sollen Anregungen, konkrete Hinweise und direkte Kontakte geben. Nachahmen erwünscht!

Theater und Gewaltfreiheit

Kontakt

Fränkisches Bildungswerk für Friedensarbeit e.V.
Ansprechpartner: Karl-Heinz Bittl
Nürnberg
Fon: 0911 288500
FBF.Nuernberg(at)t-online.de
http://www.fbf-nuernberg.de

Projektart

Seminar

Projektzeitraum

25.08.1996 - 01.09.1996

Projektort

Cun du Larzac (Frankreich)

Ebene

binational

Teilnehmerprofil

Jugendliche, Erwachsene, Alter 20-65 Jahre


Kurzbeschreibung

Das Fränkische Bildungswerk für Friedensarbeit (FBF) veranstaltete mit der Bildungs- und Begegnungsstätte Cun du Larzac dieses deutsch-französische Seminar zum Thema 'Theater und Gewaltfreiheit'.

Methoden

In diesem Seminar wurde mit den Methoden des Theater der Unterdrückten aus Lateinamerika gearbeitet. Hinzu kamen Elemente aus der freien Theaterarbeit sowie die Elemente Stimme, Körper, Raum und Bewegung. Die gemeinsamen Zeiten des Theaterspielens betrugen zwischen vier und sechs Stunden täglich, je nach äußeren Bedingungen und der Verfassung der Gruppe.

Rahmenbedingungen: Vorkenntnisse waren nicht erforderlich. Vorausgesetzt wurde die Bereitschaft zu selbständiger Arbeit und zur Gruppenarbeit. Das Seminar fand in deutsch und französisch statt. Für eine Übersetzung war gesorgt. Die Unterbringung erfolgte in Zelten. Gekocht wurde hauptsächlich vegetarisch.

Finanzierung

Deutsch-Französisches Jugendwerk, Teilnahmebeiträge

Kooperationspartner

Bildungs- und Begegnungstätte Cun du Larzac/Frankreich

Ergebnisse und Dokumentation

1997 erschien ein Handbuch zur kulturellen Pädagogik. Nachfragen beim Träger. Siehe Kontakt.