x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Projektdokumentation

In der Projektdokumentation findet sich eine Vielzahl ausgewählter Projekte der internationalen Jugendarbeit. Die Beispiele sollen Anregungen, konkrete Hinweise und direkte Kontakte geben. Nachahmen erwünscht!

Frauenbilder & Männermythen - Lebensvorstellungen, Berufspläne & -chancen

Kontakt

Internationales Haus Sonnenberg
Ansprechpartner: N. N.
St. Andreasberg
Fon: 05582 944-0
info(at)sonnenberg-international.de
http://www.sonnenberg-international.de/

Projektart

Seminar

Projektzeitraum

07.05.2000 - 13.05.2000

Projektort

St. Andreasberg

Ebene

binational

Teilnehmerprofil

Jugendliche


Kurzbeschreibung

Das Internationale Haus Sonnenberg veranstaltete eine Tagung, in der junge Briten und Deutsche über Gleichberechtigung im Beruf und Alltag diskutierten. Angesprochen waren vor allem benachteiligte Jugendliche, die ihre eigenen Erfahrungen miteinbringen konnten.

Methoden

In gemischten Arbeitsgruppen lernten die Jugendlichen die Erfahrungswelten der Anderen kennen. Einmal diente ein Film zum Thema Gleichberechtigung als Aufhänger für eine Diskussion.  Die Jugendlichen stellten in Präsentationen ihre entsendende Einrichtung vor.

Mit Hilfe von Wandzeitungen wurden Punkte wie "Typisch Mann - typisch Frau" und "Wir werden nicht als Mädchen/Junge geboren" thematisiert. In verschiedenen Workshops wurden Szenarien über die Zukunft von Männern und Frauen entworfen. Dabei wurden Video, Plakate, szenisches Spiel und Ytongbildhauerei eingesetzt.

Rahmenbedingungen: Arbeitssprachen waren Deutsch und Englisch. Eine Dolmetscherin stand zur Verfügung.

Vor- und Nachbereitung

Die Jugendlichen wurden stets in die Vorbereitung der Arbeitseinheiten miteinbezogen.

Finanzierung

Kinder- und Jugendplan des Bundes (KJP)

Kinder- und Jugendplan des Bundes

Ergebnisse und Dokumentation

Ein Sachbericht zum Projekt wurde erstellt und kann beim Träger erfragt werden (siehe Kontakt).