x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Projektdokumentation

In der Projektdokumentation findet sich eine Vielzahl ausgewählter Projekte der internationalen Jugendarbeit. Die Beispiele sollen Anregungen, konkrete Hinweise und direkte Kontakte geben. Nachahmen erwünscht!

Song for the Innocent

Kontakt

Kreisjugendring Kitzingen
Ansprechpartner: Herbert Köhl
Kitzingen
Fon: 09321 5722
kjr-kt(at)mayn.de
http://www.kjr-kitzingen.de/

Projektart

Medienprojekt

Projektzeitraum

15.06.2002 - 15.07.2002

Projektort

Virtueller Raum

Ebene

multinational

Teilnehmerprofil

junge Musiker


Kurzbeschreibung

Song for the Innocent ist ein Musikstück, das per Internet von Musikern aus vier Ländern verfasst wurde.

Methoden

Jugendliche komponierten gemeinsam im Internet einen Song für Toleranz und Frieden, gegen Gewalt, Terror und Krieg. Das Grundgerüst für das Lied stammte von den Kitzinger Musikern, der Refrain von den New Yorker Musikern. Teilweise wurde simultan an dem Lied gearbeitet, teilweise wurde sukzessive aufgenommen. So entstand eine Komposition in drei Sprachen.

Rahmenbedingungen: Für die Fertigstellung des Titels gab es eine Vorgabe von vier Wochen, da die Internetzugänge für alle Beteiligten für diese Zeit frei geschaltet waren. Die Songteile und Aufnahmespuren wurden über einen zentralen Server an die Beteiligten übermittelt. Die Kommunikation erfolgte in Englisch per Chat-Fenster.

Finanzierung

Sponsoren, Sonstige

Kulturfonds des Bayrischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus

Kooperationspartner

diverse Firmen und Unternehmen in Kitzingen und Umgebung; Zeitverlag Hamburg, Bezirksjugendring Unterfranken, Steinberg Media Technologies AG Hamburg; VR Bank und Castellbank Kitzingen

Ergebnisse und Dokumentation

Der Song for the Innocent wurde neben anderen Titeln auf der CD 'Songs, Gedichte und Bilder...für Toleranz und Frieden...gegen Gewalt, Terror und Krieg' veröffentlicht. Die dazugehörige Dokumentation inklusive CD kann beim Träger des Projekts gegen eine Gebühr von 5 € bestellt werden (Siehe Kontakt).