Projektdokumentation

In der Projektdokumentation findet sich eine Vielzahl ausgewählter Projekte der internationalen Jugendarbeit. Die Beispiele sollen Anregungen, konkrete Hinweise und direkte Kontakte geben. Nachahmen erwünscht!

Mitarbeit in der Landwirtschaft

Kontakt

Kolping-Jugendgemeinschaftsdienste
Ansprechpartner: Claudia Näthke
Köln
Fon: 0221 20701138
claudianaethke(at)kolping.de
http://www.kolping.de/jgd

Projektart

Workcamp

Projektzeitraum

27.03.2004 - 17.04.2004

Projektort

Ghana

Länder

Deutschland, Ghana

Ebene

binational

Teilnehmerprofil

Jugendliche, Alter 18-26 Jahre mit Englischkenntnissen


Kurzbeschreibung

Drei Wochen lang werden deutsche und ghanaische Jugendliche zusammenleben und -arbeiten, um mehr von ihrer Kultur und Geschichte zu erfahren.

Methoden

Die Jugendlichen halfen bei Projekten im ökologischen und landwirtschaftlichen Bereich mit. An den Nachmittagen und Wochenenden blieb genügend Zeit für Diskussionen, Spiele und das Kennen lernen der regionalen Traditionen. Aktive Mitgestaltung war hier gefragt für optimale gegenseitige Verständigung.

Die vierte Woche stand auf eigene Kosten für weitere Erkundungen zur freien Verfügung, um mit der Gruppe oder alleine andere Landesteile kennenzulernen.

Rahmenbedingungen: Die Unterbringung erfolgte je nach Projekt in der Schule der Stadt Swedru oder in Koforidua (jeweils 1,5 – 2 Autostunden von Accra entfernt), wo die Teilnehmenden mit lokalen Produkten selbst versorgt wurden.  Englischkenntnisse waren Voraussetzung.

Vor- und Nachbereitung

Die Teilnahme an einem Vorbereitungsseminar war verpflichtend.

Finanzierung

Kinder- und Jugendplan des Bundes - Sondermittel, Teilnahmebeiträge

Kooperationspartner

Agricultural and Rural Development Association (ARA), Ghana