x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Projektdokumentation

In der Projektdokumentation findet sich eine Vielzahl ausgewählter Projekte der internationalen Jugendarbeit. Die Beispiele sollen Anregungen, konkrete Hinweise und direkte Kontakte geben. Nachahmen erwünscht!

Unbekannte Nachbarn – Woher kommt Attila? / Wer bin ich? – Wo bin ich zu Hause?

Kontakt

Begegnungszentrum Sprickmannstr. e.V.
Ansprechpartner: Olga Stolz
Münster
Fon: 0251 216958
bgzspri(at)muenster.de
http://www.bgz-kinderhaus.de

Projektart

Jugendbegegnung

Projektzeitraum

28.06.2008 - 12.07.2008

Projektort

Dalyan (Türkei)

Länder

Deutschland, Türkei

Ebene

binational

Teilnehmerprofil

Jugendliche (mit Migrationshintergrund)


Kurzbeschreibung

Durch einen wechselseitigen Austausch mit Jugendlichen aus der Türkei hatten die in Münster wohnhaften Jugendlichen (junge Russlanddeutsche, Jugendliche aus Ex-Jugoslawien, junge Deutsche) die Möglichkeit, die Lebenswelten und damit die Kultur der Türkei kennen zu lernen.

Diese Begegnung fand im Rahmen von "InterKulturell on Tour" statt, einem Projekt zum Aufbau von Kooperationstrukturen zwischen der Internationalen Jugendarbeit und Migranten(selbst)organisationen.

Methoden

Die Jugendbegegnung sollte die Jugendlichen sensibilisieren, im Alltag besser mit Unterschiedlichkeiten umzugehen. Für die meisten der Teilnehmenden, die aus so genannten ‚sozial schwachen’ Familien kamen, war die Begegnung eine wichtige Möglichkeit, etwas Neues außerhalb des eigenen Stadtteils kennenzulernen. Und: die Jugendlichen konnten sich aktiv mit ihrer eigenen Lebensgeschichte in die Begegnung einbringen.


Die Rückbegegnung war für 2009 in Deutschland vorgesehen.

Finanzierung

Kinder- und Jugendplan des Bundes (KJP)

Kooperationspartner

Russisch-Deutscher Kulturverein Münster e.V.