x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Projektdokumentation

In der Projektdokumentation findet sich eine Vielzahl ausgewählter Projekte der internationalen Jugendarbeit. Die Beispiele sollen Anregungen, konkrete Hinweise und direkte Kontakte geben. Nachahmen erwünscht!

Deutsch-Russische Projektschmiede (Teil 1: Projektantrag)

Kontakt

djo-Deutsche Jugend in Europa, Bundesverband e.V.
Ansprechpartner: Johanna Bontzol
Berlin
Fon: 030 446778-0
johanna-bontzol(at)djo.de
http://www.djo.de

Projektart

Fachkräfteaustausch, Seminar

Projektzeitraum

05.08.2012 - 11.08.2012

Projektort

Bahratal, Sachsen

Ebene

binational

Teilnehmerprofil

Fachkräfte der Jugendverbandsarbeit mit Ideen für deutsch-russische Projektvorhaben


Kurzbeschreibung

Im Rahmen der Projektschmiede bekamen interessierte junge Menschen aus Deutschland und Russland die Möglichkeit, das für die Durchführung von deutsch-russischen Begegnungen notwendige Fachwissen zu erwerben und ihre persönlichen Kompetenzen zu erweitern.

Die Projektschmiede hatte zum Ziel, den Teilnehmenden Grundlagen des deutsch-russischen Jugendaustausches näher zu bringen, sowie die Planung von deutsch-russischen Projekten zu unterstützen. Dabei lag das Hauptaugenmerk auf der Erstellung von Anträgen für deutsch-russische Projekte für das Jahr 2013. Es wurden sowohl bereits existierende Partnerschaften vertieft, wie auch neue Partnerschaften aufgebaut.

Methoden

Im Rahmen von verschiedenen Workshops wurden den Teilnehmenden die wichtigen Bestandteile des deutsch-russischen Jugendaustausches nähergebracht. Unterstützt wurde dies durch lebensnahe Beispiele und Aufgaben, die die Teilnehmenden in Gruppen bearbeiteten. 

Vor- und Nachbereitung

Im Vorfeld des Seminars wurden die Teilnehmenden angeregt, eingene Projektideen zu entwickeln. Im Rahmen der Nachbereitung wurden sie bis zur Beantragung ihrer Projekte gecoacht.

Finanzierung

Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch

Kooperationspartner

djo-Deutsche Jugend in Europa, Bundesverband e.V. und Jugendring der Russlanddeutschen (JdR)

Ergebnisse und Dokumentation

Im Rahmen der Projektschmiede sind viele Anträge für deutsch-russische Maßnahmen für das Jahr 2013 entstanden, die bei der Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch eingereicht wurden – darunter sowohl Maßnahmen zwischen bereits bestehenden Partnerorganisationen, als auch Erstmaßnahmen zwischen Organisationen, deren Vertreter sich während der deutsch-russischen Projektschmiede kennengelernt haben.