x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Projektdokumentation

In der Projektdokumentation findet sich eine Vielzahl ausgewählter Projekte der internationalen Jugendarbeit. Die Beispiele sollen Anregungen, konkrete Hinweise und direkte Kontakte geben. Nachahmen erwünscht!

Jugendbegegnung Siegen-Astrachan

Kontakt

Ansprechpartner: Wolfgang Schollmeyer
Siegen
Fon: 0271/4042221
w.schollmeyer(at)siegen.de
http://www.siegen.de

Projektart

Jugendbegegnung

Projektzeitraum

16.07.2015 - 30.07.2015

Projektort

Siegen, Sylt, Hamburg

Ebene

binational

Teilnehmerprofil

Jugendliche (16-20 Jahre)


Kurzbeschreibung

Die 14. Jugendbegegnung zwischen Siegen und Astrachan wurde mit 35 Jugendlichen und Leitern vom Stadtjugendring Siegen und dem Jugendkomittee Astrachan in Russland durchgeführt. Bei dem 17-tägigen Programm stand immer "die Begegnung" im Fokus.

Methoden

Bei dem abwechslungsreichen Programm wie Kanufahren auf der Lahn, Klettern oder Spieleabenden hatten die Jugendlichen viel Gelegenheit, Gemeinsamkeiten zu entdecken, aber auch kulturelle Barrieren zu überwinden.

Einen Teil der Reise verbrachten sie auf Sylt. Zwei weitere Tage stand Hamburg und besonders der Hamburger Hafen auf dem Programm. Zum Abschluss gab es einen Freundschafts- und Abschiedsabend bei dem Spezialitäten aus beiden Ländern von den Jugendlichen zubereitet wurden und Freunden und Eltern ein deutsch-russisches Kulturangebot präsentiert wurde.

Rahmenbedingungen: In Siegen waren die russischen Gäste in Gastfamilien untergebracht.

Finanzierung

Kommunale Mittel, Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch, Teilnahmebeiträge

Stadt Siegen, Aufenthalt in Gastfamilien

Kooperationspartner

Stadtjugendring Siegen, Agentur für Jugendangelegenheiten des Gebiets Astrachan