x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Projektdokumentation

In der Projektdokumentation findet sich eine Vielzahl ausgewählter Projekte der internationalen Jugendarbeit. Die Beispiele sollen Anregungen, konkrete Hinweise und direkte Kontakte geben. Nachahmen erwünscht!

Stereotypisch? Jugendbegegnung für Offenheit und Toleranz

Kontakt

Bildungswerk Sachsen der Deutschen Gesellschaft e.V.
Ansprechpartner: Magdalena Ermlich
Leipzig
Fon: 0341 9954438
m.ermlich(at)dg-bildungswerksachsen.org

Projektart

Jugendbegegnung

Projektzeitraum

01.07.2018 - 07.07.2018

Projektort

Stiftung Kreisau (Polen)

Länder

Deutschland, Polen

Ebene

binational

Teilnehmerprofil

25 deutsche und polnische Jugendliche, Alter 13-18 Jahre


Kurzbeschreibung

Die deutsch-polnische Jugendbegegnung beschäftigte sich im Rahmen von Workshops mit den Themen Stereotype und Vorurteile und bot dagegen ein einfaches Mittel: sich kennenlernen und miteinander eine tolle Zeit verbringen.

Gemeinsam erkundeten die Jugendlichen die Region und lernten spielerisch die Sprache des Nachbarlandes kennen. Darüber hinaus nahmen sie an einem umfassenden Sport- und Aktivitätsprogramm mit Spielen, Workshops und Ausflügen teil.

Finanzierung

Deutsch-Polnisches Jugendwerk, Europäische Mittel, JUGEND IN AKTION

Kooperationspartner

Verein Stowarzyszenie Semper Avanti aus Wrocław (Polen)