x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Projektdokumentation

In der Projektdokumentation findet sich eine Vielzahl ausgewählter Projekte der internationalen Jugendarbeit. Die Beispiele sollen Anregungen, konkrete Hinweise und direkte Kontakte geben. Nachahmen erwünscht!

Dialog mit dem Islam - Internationales Jugendforum

Kontakt

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.
Ansprechpartner: Sylvia Linneberg
Hamburg
Fon: 040 39922251
Sylvia.Linneberg(at)afs.org
http://www.afs.de

Projektart

Kulturbegegnung

Projektzeitraum

03.04.2003 - 06.04.2003

Ebene

multinational

Teilnehmerprofil

Jugendliche, Alter 16-20 Jahre


Kurzbeschreibung

Austauschschüler/-innen aus aller Welt sowie Jugendliche verschiedener Nationen aus Deutschland arbeiteten zusammen in Workshops, hörten Lesungen und Vorträge und diskutierten. Die Begegnung widmete sich dem aktuellen Thema 'Dialog mit dem Islam' aus verschiedenen Perspektiven uns sollte ein Zeichen für Toleranz und Bereitschaft zur Verständigung setzen.

Einstieg: Rede über die Folgen des 11.9.01, Auswirkung auf das Verhältnis zwischen Christen, Juden und Muslimen. Besichtigung einer Moschee, Kirche und Synagoge u. Beschäftigung mit den Religionen.

Methoden

Arbeit in Workshops: Reli-Reportage, Alles nur Theater!, HipHop-eine Friedensbewegung, Willkommen in Deutschland, Meine Meinung ist frei.

Rahmenbedingungen: Theaterpädagogen, Betreuer standen zur Seite und führten durch das Forum. Arbeitssprache war Deutsch. Unterbringung im Jugendgästehaus Köln-Riehl.

Finanzierung

Stiftungen, Teilnahmebeiträge

German American Solidarity Fund; Teilnahmebeitrag: 50 Euro (enthielt Unterkunft, Verpflegung, Programmteilnahme und Fahrtkosten vor Ort)

Kooperationspartner

German American Solidarity Fund, ComicOn! Theaterwerkstatt, JFC Medienzentrum, Europaschule Köln, Genoveva Gymnasium Köln, Interkulturelles Referat Köln

Ergebnisse und Dokumentation

Eine Dokumentation des Jugendforums kann beim Träger erfragt werden. Siehe Kontakt.