x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Projektdokumentation

In der Projektdokumentation findet sich eine Vielzahl ausgewählter Projekte der internationalen Jugendarbeit. Die Beispiele sollen Anregungen, konkrete Hinweise und direkte Kontakte geben. Nachahmen erwünscht!

Eurizons 2007

Kontakt

Global Education Network of Young Europeans (GLEN) c/o ASA program
Ansprechpartner: Johannes Krause
Berlin
Fon: 030 25482360
johannes.krause(at)inwent.org
http://www.glen-europe.org

Projektart

Jugendbegegnung

Projektzeitraum

24.08.2007 - 12.09.2007

Projektort

Lettland, Polen, Slowakei, Tschechien, Schweiz, Deutschland, Frankreich, Belgien

Ebene

multinational

Teilnehmerprofil

Jugendliche


Kurzbeschreibung

50 junge Europäer/-innen aus vierzehn verschiedenen Ländern reisten mit Eurizons per Anhalter auf ihrem Weg von Riga nach Brüssel. Ziel der Tour war die Sensibilisierung der europäischen Öffentlichkeit für die Millennium Entwicklungsziele (MDG’s) der Vereinten Nationen, die im Jahr 2000 von allen Mitgliedsstaaten unterschrieben wurden und bis 2015 erfüllt sein sollen.

In Deutschland organisierte Eurizons 2007 in Freiburg unter anderem ein Straßenfußballspiel für Toleranz und ein Abenteuerlabyrinth für Kinder, während die Eltern sich im Cafe International entspannen oder an einem der zahlreichen NGO-Stände informieren konnten. Außerdem gab es eine Podiumsdiskussion zum Thema „Zuckerrohr und Peitsche? Wirkungen europäischer Agrarmarktpolitik auf Entwicklungsländer“, an der unter anderem teilnehmen, an der Vertreter/-innen der EU-Kommission, der Heinrich-Böll-Stiftung, von InWEnt sowie Germanwatch teilnahmen.

Vor- und Nachbereitung

Vor Ort wurden die Aktivitäten jeweils von lokalen Partnern vorbereitet, in Freiburg waren das ASA-Programme/InWEnt zuständig.

Finanzierung

Europäische Mittel

Ergebnisse und Dokumentation

Mehr Informationen zu Eurizons, den Tourstopps und den Aktionen sowie die Tour im Filmformat auf der nachfolgenden Website.