x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Projektdokumentation

In der Projektdokumentation findet sich eine Vielzahl ausgewählter Projekte der internationalen Jugendarbeit. Die Beispiele sollen Anregungen, konkrete Hinweise und direkte Kontakte geben. Nachahmen erwünscht!

Arme Nachbarin in Europa? Starke Impulse aus Rumänien und Bulgarien

Kontakt

Haus am Maiberg. Akademie für politische und soziale Bildung
Ansprechpartner: Titus Möllenbeck
Heppenheim
Fon: 06252 9306-0
info(at)haus-am-maiberg.de
http://www.haus-am-maiberg.de

Projektart

Mehrgenerationenbegegnung, Seminar

Projektzeitraum

16.04.2009 - 22.04.2009

Projektort

Ruse (Bulgarien), Heltau/Cisnadie (Rumänien); Heppenheim, Walberberg, Bonn

Ebene

trinational

Teilnehmerprofil

Jugendliche, Senioren


Kurzbeschreibung

Hier handelte es sich um ein intergenerationelles Erkundungsseminar in zwei Teilen im Rahmen des Projekts "Politische Bildung in Aktion".

Die Rückbegegnung fand vom 17. bis 24. Mai 2009 statt.

Methoden

Im Rahmen des ersten Teils wurde in Erfahrung gebracht, was Bulgarien und Rumänien in das gemeinsame europäische Haus einbringen können. Dabei wurden in intergenerationellen und interkulturellen Lerngruppen die Erfahrungen und Erkentnisse der Teilnehmenden kreativ verarbeitet.

Kooperationspartner

Elias-Canetti-Gesellschaft Ruse (Bulgarien); Gustav-Gündisch-Gymnasium in Heltau/Cisnadie (Rumänien); Kommunales Jugendbildungswerk Bergstraße; 50plus-aktiv an der Bergstraße