Projektdokumentation

In der Projektdokumentation findet sich eine Vielzahl ausgewählter Projekte der internationalen Jugendarbeit. Die Beispiele sollen Anregungen, konkrete Hinweise und direkte Kontakte geben. Nachahmen erwünscht!

"Christliche Werte auf dem Prüfstand" - 23. deutsch-russische Jugendbegegnung

Kontakt

Ansprechpartner: Gisela und Friedhelm Straßheim

Fon: 06447-6475
fg.strassheim(at)posteo.de
http://www.cvjm-kv.de

Projektart

Jugendbegegnung

Projektzeitraum

23.08.2015 - 05.09.2015

Ebene

binational

Teilnehmerprofil

Jugendliche / junge Erwachsene (15-26 Jahre)


Kurzbeschreibung

Zwei Wochen haben 18 deutsche und russische Teilnehmer an der 23. Jugendbegegnung des CVJM-Kreisverbandes Mittelhessen teilgenommen.

Seit 1995 bestehen Kontakte zwischen dem CVJM-Kreisverband und Tambov. Er kam über die Partnerschaft des Kirchenkreis Wetzlar mit der Eparchie Tambov der russisch-orthodoxen Kirche zustande.

Es standen viele gemeinsame Unternehmungen auf dem Programm:

  • Besuch von Köln und Marburg
  • Wasserspiele am Herkules in Kassel
  • Kaub am Rhein und Loreley

Die russischen Germanistik-Studenten interessierten sich sehr für deutsche Literatur und Kultur. Sie hatten Gelegenheit auf dem Goetheweg vom Lottehaus nach Garbenheim zu wandern und die Wetzlarer Goethe-Gesellschaft kennenzulernen.

Auch die Geschichte der Juden in Wetzlar war ein Thema bei der Begegnung. Sie besuchten den Platz der ehemaligen Wetzlarer Synagoge, den alten jüdischen Friedhof und wurden aufmerksam auf die "Stolpersteine", die an Juden erinnern, die durch Nationalsozialisten ermordet wurden.

Die russischen Teilnehmer gestalteten einen russischen Abend, bei dem sie das Leben in ihrer Heimat vorstellten, tanzten und Volkslieder sangen.

Methoden

Die ersten drei Tage lebten die russischen Gäste in Gastfamilien, um das Leben in Deutschland näher kennenzulernen. Acht Tage verbrachten die deutschen und russischen Teilnehmer in einem Selbstversorgerhaus, das gute Möglichkeit bot, sich sehr gut kennenzulernen und z.B. beim gemeinsamen Kochen das Leben miteinander zu teilen.

Vor- und Nachbereitung

Finanzierung

Eigenmittel der beteiligten Träger, Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch

Kooperationspartner

CVJM-Kreisverband Wetzlar-Gießen, Dershavin-Universität und der Eparchie (Kirchenkreis) Tambov-Russland